Sponsoren HLV Logo

Ticker

17.02.2016
Ausbildung zum C-Trainer Breitensport

12.02.2015
Der Meldevorgang in LA.Net 2


29.07.2016
1. Jugend-Camp vom 17. bis 24. Oktober - nur noch wenige Plätze frei!!!

28.07.2016
Liste der Vereinssportfeste aktualisiert.

26.07.2016
Teilnehmer DM Jugend U16 ‐ M/W 15 Einzel

25.07.2016
Rolle rückwärts: Diana Sujew rückt wieder ins Olympia-Team

25.07.2016
Teilnehmer DM Berglauf

20.07.2016
Ergebnisliste der Hessischen Meisterschaften der Aktiven und U18
(Korrektur bei 5000m M)

19.07.2016
Profilquote für Spitzensportler ab dem Sommersemester 2017 auch in Hessen

19.07.2016
Lukas Abele nicht im Finale dabei

19.07.2016
Stellenauschreibung: Rhenanus-Schule Bad Sooden-Allendorf

18.07.2016
Teilnehmer DM Jugend U20 + U18

 Archiv

Die nächsten Termine

29.-31.07.2016
DM Jugend U20 + U18

06./07.08.2016
DM Jugend U16 ‐ M/W 15 Einzel

07.08.2016
DM Berglauf

Die nächsten Meldeschlüsse

31.07.2016
DM Mehrkampf
(melden in LA.Net möglich)

31.07.2016
DM 100km
(melden in LA.Net möglich)

31.07.2016
100 km

News

23.07.2016
Eileen Demes WM-Vierte über 400 Meter Hürden, Mona Gottschämmer erreicht Hochsprung-Finale

21.07.2016
Finale! Für Eileen Demes ist eine Medaille möglich

21.07.2016
Eileen Demes mit Hessenrekord ins WM-Halbfinale

20.07.2016
Diana Sujew doch nicht nach Rio

 Archiv

29.07.2016


Hier geht es hin … (Foto: Benjamin Heller)

1. Jugend-Camp vom 17. bis 24. Oktober - nur noch wenige Plätze frei!!!

Der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV), genauer der Jugendausschuss, bietet in diesem Jahr erstmals ein Jugend-Camp an. Und zwar in den Herbstferien vom 17. bis 24. Oktober 2016 im größten Sportcamp Griechenlands. Informationen rund um die Anmeldung gibt es in der Rubrik Jugend unter Jugend-Camp, Details zu dem Sportcamp vor Ort auf dieser Website. Anmelden können sich Mitglieder eines hessischen Leichtathletik-Vereins im Alter von 16 bis 19 Jahren, willkommen sind aber auch an der Leichtathletik interessierte Kids sowie Jugendliche mit Behinderung. Der Gesamtpreis von 550 Euro beinhaltet den Hin- und Rückflug Frankfurt - Athen, den Transfer zur Unterkunft, sieben Übernachtungen im Mehrbettzimmer, Vollverpflegung, Sport- und Freizeitangebote sowie Tagesausflüge. Die Betreuung und das Training obliegen qualifizierten HLV-Mitarbeitern. (Siehe auch hier) (tin.)

 

28.07.2016


Das HLV-Zelt bei der U23-DM in Wattenscheid mit Physiotherapeutin Fiona Rückert (Foto: privat)

U20/U18-DM: Gemeinsam für das Hessen-Team!

Der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV) möchte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U20/U18 von Freitag bis Sonntag in Mönchengladbach-Rheydt eine richtig große Welle machen. Und dies nicht nur sportlich mit möglichst vielen Medaillen, guten Platzierungen und persönlichen Bestleistungen, sondern auch mit einem neuen Wir-Gefühl als Hessen-Team. Und so wird im Grenzlandstadion auf dem Aufwärmplatz nicht nur das obligatorische HLV-Zelt aufgebaut. Neu hinzukommen wird ein Fanblock, der sich auf der Tribüne im Bereich des 100-Meter-Starts befindet. Gut zu erkennen ist der Block an dem großen Hessenbanner. Die Idee hatten HLV-Vizepräsident Leistungssport, Martin Rumpf, und Carsten Ebert (Referent Leistungssport/Marketing). HLV-Vizepräsident Jugend, Till Helmke, die hessische Leichtathletik-Jugend und die Landestrainer unterstützen die Aktion.

mehr

 

27.07.2016


Dennis Hutterer im Nationaltrikot hinten rechts, Lea Menzel ist in der vorderen Reihe als Zweite von links zu sehen (Foto: spofo - Sportwissenschaft und Fotografie)

Lea Menzel und Dennis Hutterer beim Thorpe Cup

Die Mannschaft ist am Mittwochmorgen abgeflogen, Ziel des deutschen Thorpe-Cup-Teams sind die Vereinigten Staaten, wo am Freitag und Samstag auf dem Areal der University of Arkansas in Fayetteville der alljährliche Ländervergleichskampf USA - Deutschland stattfindet. In diesem Jahr zum 23. Mal, und dabei sind auch zwei Hessen: Zehnkämpfer Dennis Hutterer vom ASC Darmstadt, der sich bei seinem Comeback Ende Juni bei den Landesmeisterschaften in Darmstadt auf 7.513 Punkte verbessert hat und damit Neuntbester in der DLV-Jahresbestenliste ist. Vergangenes Jahr, als der Thorpe Cup in Bernhausen ausgetragen wurde, gewann übrigens Jan Felix Knobel vom Königsteiner LV mit 8.045 Punkten den Wettkampf. Lea Menzel vom TV Neu-Isenburg hatte sich Ende Juni in Ratingen auf 5.360 Punkte im Siebenkampf gesteigert. „Sie ist gesund und fit“, sagt der hessische Mehrkampf-Landestrainer Philipp Schlesinger. Was sich auch in Zahlen niederschlägt: Am vergangenen Wochenende verbesserte Lea Menzel bei den deutschen U23-Titelkämpfen in Bochum-Wattenscheid als Siegerin des B-Finales über 100 Meter Hürden ihren Hausrekord auf 14,31 Sekunden.

mehr

 

25.07.2016


Gianina Gartmann, Julia Gerter, Miriam Sinning und Pauline Zimny sind die neuen Hessenrekordhalterinnen (Foto: privat)

U23-DM: Zwei Titel für Constantin Schmidt, Hessenrekord der LGEF-Staffel

Insgesamt vier Titel und zudem ein hessischer Rekord - die Bilanz der HLV-Teilnehmer bei den deutschen U23-Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid ist aller Ehren wert. Dabei waren die Titelkämpfe für die Olympia-Teilnehmerin Lisa Mayer von der LG Langgöns-Oberkleen, sie gewann die 200 Meter ungefährdet in 23,53 Sekunden mit sechs Zehnteln Vorsprung, nur eine Durchgangsstation auf dem Weg nach Rio de Janeiro. „Souveräner Lauf, souveräner Titel. Ich bin super zufrieden, das war für die Umstände (Trainingslager etc.) eine ordentliche Leistung!“, schrieb die 20-Jährige via Whatsapp. Einen weiteren Titel für den HLV holte Maryse Luzolo (Königsteiner LV) im Weitsprung mit 6,54 Metern, und auch der Sieg von EM-Teilnehmer Constantin Schmidt (TG Obertshausen) über 400 Meter in persönlicher Jahresbestzeit von 46,66 Sekunden kam nicht gerade unerwartet.

mehr

 

25.07.2016


Nachfolger gesucht! Bad Emser Stadtlauf, Cover 2016 (Foto: Michael Schneider)

AOK Fotowettbewerb: Titelbild für den Hessischen Laufkalender 2017 gesucht!

Bereits zum 7. Mal gibt es ein Fotowettbewerb, um das Titelbild für den Hessischen Laufkalender zu finden. Gemeinsam mit der AOK Hessen sucht der HLV das Titelbild für das Cover des Hessischen Laufkalenders 2017. Schicken Sie uns hierfür Ihre schönsten Laufbilder von den verschiedenen hessischen Laufveranstaltungen - den Motiven und Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen (max. drei Fotos) und wünschen Ihnen viel Glück beim Wettbewerb! Auch in diesem Jahr bekommen Sie die Möglichkeit, das Titelbild des Hessischen Laufkalenders aktiv mitzubestimmen. Aus allen eingesendeten Fotos wird der HLV eine Vorauswahl treffen und unter hlv.de/fotowettbewerb veröffentlichen. Dort können Sie Ihren Favoriten auswählen und durch Ihre „Klicks“ mitentscheiden welches Foto das Cover des HLK 2017 zieren soll.

mehr

 

24.07.2016


Eileen Demes beim Wechsel auf Hendrikje Richter (Fotos: IRIS)

U20-WM: Noch ein vierter Platz für Eileen Demes – Mona Gottschämmer wird Elfte

Am Schlusstag der U20-Weltmeisterschaften im polnischen Bydgoszcz hat Eileen Demes erneut überzeugt. Als Startläuferin des 4x400-Meter-Quartetts verpasste die Neu-Isenburgerin zusammen mit Hendrikje Richter (Berlin), Jana Reinert (Langensteinbach) und Hannah Mergenthaler (Mannheim) nur knapp den dritten Podestplatz. Am Ende fehlten der deutschen Staffel mit der Endzeit von 3:32,63 Minuten nur 38 Hundertstel auf die Kanadierinnen (3:32,25). Vorneweg liefen die Teams aus den USA (3:29,11) und Jamaika (3:31,01). Eileen Demes, die im Vorlauf noch geschont worden war, wechselte nach 54,2 Sekunden als Fünfte. Es war ihr vierter Auftritt bei diesen Titelkämpfen, nachdem sie auf ihrer Spezialstrecke, den 400 Meter Hürden, zweimal ihre eigene hessische Bestleistung gesteigert und im Finale schließlich den vierten Platz erreicht hatte. Die Zeit der deutschen Staffel lag über vier Sekunden unter der Saisonbestzeit vor der WM (3:36,69). Im Vorlauf wurden schon 3:35,47 gestoppt.

mehr

 


29.07.2016 21:44:19