Sponsoren HLV Logo

HLV-Schulung für Lauftreff-Betreuer/innen bei der LG Vellmar

Thomas Klessa vom HLV-Ausbildungsteam stand der Laufgemeinschaft Vellmar für einen ganzen Tag Theorieunterricht zur Verfügung. Dies war seit vielen Jahren die erste Veranstaltung in der Kasseler Gegend und sie war mit über 30 TeilnehmerInnen beachtlich gut besucht. Obwohl der Vorstand auch benachbarte und befreundete Vereine informiert hatte, fanden nur sechs Vereinsfremde den Weg zu der Schulung. Das ist bei einem – hoffentlich – nächsten Mal durchaus steigerungsfähig.
Es war für jede/n etwas dabei außer praktischen Übungen. Diese sind sinnvoll bis notwendig, aber dafür reicht ein Tag einfach nicht aus. Und die mehrtägigen Seminare, an zentralen Orten mit Übernachtungsmöglichkeit angeboten, fanden in den letzten Jahren nicht genügend Resonanz.
Thomas Klessa referierte über gesundheitsorientiertes Laufen und die Folgen von Ausdauersport für die Gesundheit, über die Ausbildungsangebote des HLV, spezielle und technikspezifische Kondition. Er sprach über Training und Trainingsprinzipien und die Auswirkungen von Training und Ausdauersport. In einer weiteren Einheit ging es um Laufstil, Energiebereitstellung sowie Trainingsaufbau und –beratung.


Nach der Mittagspause mit einem leckeren Imbiss konnte noch vieles über die Philosophie des Lauftreffs, den Aufbau, die Betreuung, einen Gesundheits-Check, Bekleidung, Ernährung sowie nahezu unausrottbare Mythen und Märchen aus dem Laufsport gelernt werden.
Es war ein wirklich informativer Tag und wir hoffen auf eine Neuauflage im nächsten Jahr, damit Nordhessen nicht abgekoppelt wird.

Sigrid Schleck
Pressewartin der LG Vellmar

 


26.06.2008