Sponsoren HLV Logo

Terminbörsen 2009 zur Koordination der Volks- und Straßenläufe 2010

Der Volkslaufbereich wird wie folgt eingeteilt:
Jochen Miersch ist zuständig für die Regionen Nord, Ost und Mitte, während Gerhard Timmermann für die Regionen Rhein - Main und Süd verantwortlich ist. Deshalb werden alle Volkslaufveranstalter gebeten, den für sie zuständigen Mann anzusprechen. Sie erhalten dann eine kompetente Antwort vom Volks- und Straßenlaufwart bzw. seinem Vertreter.
Der Straßenlauf wird weiterhin ausschließlich von Jochen Miersch betreut.

Kontakt:
Volks- und Straßenlaufwart: Jochen Miersch, Hubertusstraße 22, 37269 Eschwege, Tel. 05651 / 70369, Fax 05651 / 3390333, Schreiben Sie Jochen Miersch eine E-Mail.

Stellvertretender Volks- und Straßenlaufwart: Gerhard Timmermann, Hanauer Straße 22, 63517 Rodenbach, Tel. 06184 / 56884, Fax 06184 / 56884, mobil 0171 2839744, Schreiben Sie Gerhard Timmermann eine E-Mail.

__________________________________________________________________________________________

Die diesjährigen Terminbörsen für Volks-, Straßen-, Berg- und Crossläufe werden weiterhin regional durchgeführt.
Bei knapp 400 Laufveranstaltungen in Hessen ist deren Koordination nur bei dezentralen Terminbörsen handhabbar. Ansonsten sind Überschneidungen oder gar Kollisionen unvermeidlich!
Eingeladen sind alle bisherigen und zukünftigen Veranstalter.

Terminbörsen 2009

Region Mitte: Montag, 28.09.2009, 19.00 Uhr, „Busecker Stuben“, Rudolf-Harbig-Str. 14, 35418 Buseck/Alten-Buseck

Region Nord: Donnerstag, 24.09.2009, 19.00 Uhr, Vereinsheim der TSG 1887 Kassel, Dittershäuser Str. 17, 34134 Kassel

Region Ost: Freitag, 25.09.2009, 19.00 Uhr, „Felsenkeller“, Leipziger Str. 12, 36039 Fulda

Region Süd: Mittwoch, 30.09.2009, 19.00 Uhr, Vereinsgaststätte des TuS Griesheim, Jahnstr. 20, 64347 Griesheim

Region Rhein–Main: Donnerstag, 01.10.2008, 19.00 Uhr, Sportschule LsbH, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt


Volkslauf-Anmeldungen 2010
Die Volkslaufveranstalter werden gebeten, ihre Volkslauf-Anmeldungen für 2010 möglichst früh
vor der jeweiligen Terminbörse bei Jochen Miersch (Region Nord, Mitte, Süd) bzw. Gerhard Timmermann (Region Rhein-Main, Süd) einzureichen. Bitte keine formlosen Volkslaufanmeldungen!
Vordrucke können aus dem Internet unter http://www.hlv.de/BREITENSPORT/VOLKSLAUF/ bezogen werden.

Straßen-, Berg- und Crosslaufveranstalter werden gebeten, ihre Termine zunächst zumindest formlos der HLV- Geschäftsstelle rechtzeitig vor der jeweiligen Terminbörse mitzuteilen, um Terminkollisionen zu vermeiden.

Wichtig: Abwesenheit eines Laufveranstalters bei der Terminbörse führt zum Verlust eines Vorrechtstermins!


Hessischer Laufkalender 2010 / Deutscher Laufkalender 2010
Wir veröffentlichen Ihre angemeldete(n) Veranstaltung(en) sowohl im Hessischen Laufkalender 2010 als auch im Internet unter www.hlv.de. Zudem findet jeder bei den Terminbörsen akzeptierte Volkslauf automatisch Aufnahme im Deutschen Laufkalender 2010.

Texte für den Hessischen Laufkalender 2010 sind umgehend, spätestens bis 18. September 2009 entweder per Post (HLV, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt), Fax (0 69 - 67 97 08) oder Online-Übertragung (http://www.hlv.de/BREITENSPORT/VOLKSLAUF/) an die HLV-Geschäftsstelle zu senden. Texte, die später eingehen, finden weder Berücksichtigung im Hessischen noch im Deutschen Laufkalender 2010!

Die Ausgabe der Hessischen Laufkalender 2010 ist zum 30. November 2009 beabsichtigt. Der DLV-Kalender erscheint voraussichtlich Mitte Dezember. Durch rechtzeitige Abgabe Ihrer Texte tragen Sie wesentlich zur Termineinhaltung bei!

HLV- und DLV-Kalender können nach Erscheinen bei der HLV-Geschäftsstelle gegen Freiumschlag angefordert werden (Porto: 0,85 Euro, Hessischer Laufkalender: DIN C6, Deutscher Laufkalender: DIN C5)

Adresse:
Hessischer Leichtathletik-Verband - Geschäftsstelle, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt

 


22.07.2009