Sponsoren HLV Logo

Betreuung bei den Deutschen Jugendhallen- und Winterwurfmeisterschaften am 14./15. Februar 2009 in Neubrandenburg

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Hessische Leichtathletik-Verband gratuliert Ihren Athleten sowie deren Trainern zu den erreichten Leistungen in der bisherigen Wettkampfsaison 2009, die dazu berechtigen, an den Deutschen Jugend Hallen- und Winterwurfmeisterschaften am 14./15. Februar in Neubrandenburg teilzunehmen.

Traditionell wird der Hessische Leichtathletik-Verband auch bei diesen Meisterschaften einen
Physiotherapeuten sowie einen Arzt für die hessischen Teilnehmer vor Ort stellen. Wir möchten damit
beim Saisonhöhepunkt unsere besten Nachwuchsathleten optimal unterstützen.

Unser Physiotherapeut in Neubrandenburg ist Frank Leutz. Als Arzt steht uns Andrew Lichtenthal zur
Verfügung. Der Standort wird im Einlaufbereich in der Halle sein und ist bei den Landestrainern
Manfred Kehm (0152-22569485), Jörg Graf (0171-4313220) oder Wolfgang Heinig (0170-4471935) zu
erfragen.

Neben den Landestrainern werden ebenfalls die Kadertrainer des HLV Michael Kollmar
(0172-5263993), Markus Oerter (0177-7784163), Robert Schieferer (0177-2930508), Friedrich
Schneider (0179-6905695) und Thomas Weise (0173-2721153) vor Ort sein und Ihnen bei Bedarf mit
Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Sollten weiter Probleme auftauchen wenden Sie sich bitte an die Jugendwartin Yvonne Ripper
(0163-7250449).

Abschließend wünschen wir für die verbleibenden Tage viel Erfolg für die sportliche Vorbereitung und
hoffen, alle gesund in Neubrandenburg begrüßen zu können.

Michael Siegel
(HLV-Sportwart)


Download als PDF-Dokument

 


06.02.2009