Sponsoren HLV Logo

Positionspapier des DLV zur Ganztagsförderung

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) setzt sich seit einiger Zeit intensiv mit der Ganztagsschulentwicklung auseinander. Der Ausbau hin zu immer mehr Ganztagsschulen ist nicht ohne Auswirkung auf den organisierten Sport. Eine Entwicklung, der sich die Leichtathletik stellen muss.

Der DLV möchte eine Konzeption erarbeiten, bei der „Laufen, Springen, Werfen“ als grundlegende Bewegungselemente in den Mittelpunkt einer schulischen Förderung gerückt wird. Eine erste offizielle Positionierung des DLV zur Ganztagsförderung ist mit der jetzt erschienen Broschüre entstanden.

Die Broschüre soll zum einen die Position zum Thema Ganztagsförderung klar und deutlich herausstellen. Zum anderen möchte sie dem Leser die besonderen Chancen und die zentralen Herausforderungen, die sich aus der Ganztagsschulentwicklung für den organisierten Sport ergeben, aufzeigen und Handlungsmöglichkeiten geben.

Das Thema Kooperation Schule/Verein wird zum zentralen Thema in der sich immer weiter verändernden Bildungslandschaft in Deutschland. Für dieses zentrale Thema wird der DLV in naher Zukunft eine Handreichung mit Handlungsempfehlungen konzipieren, die sich genau mit dieser Thematik beschäftigen wird.

Download

Die Broschüre „Positionspapier des Deutschen Leichtathletik-Verbandes zur Ganztagsförderung“ kann außerdem kostenfrei bei der unten angegebenen Adresse telefonisch oder per E-Mail bezogen werden.

Ansprechpartnerin für das Thema Ganztagsförderung im DLV:
Katharina Heine
Pädagogische Mitarbeiterin
(Ganztagsschule/Bundesjugendspiele)
Tel.: 06151/77 08 – 82
E-Mail: Katharina.Heine@leichtathletik.de

 


20.03.2009