Sponsoren HLV Logo

berlin 2009™-Roadshow tourt durch Deutschland


Seit dem 7. Mai 2009 – 100 Tage vor Beginn der 12. IAAF Leichtathletik WM berlin 2009™ – tourt die Roadshow durch 60 der größten deutschen Städte. Von Bonn aus geht es quer durch ganz Deutschland und dabei unter anderem auch durch Wiesbaden, Mainz, Frankfurt (Main) und Gießen:

Sa, 13.06.09: Mainz (Ludwigstraße)
Di, 16.06.09: Wiesbaden (Dern’sches Gelände)
Mi, 17.06.09: Frankfurt/Main (Bockenheimer Warte)
Di, 23.06.09: Gießen (n.n.)

Zwischen 11 und 17 Uhr warten verschiedene Aktivmodule und Gewinnspiele auf die Besucher. Es besteht die Möglichkeit auf einem Laufband zwei Tickets für die Leichtathletik-WM zu gewinnen. Das Ziel besteht darin, eine vorgegebene Strecke möglichst genau „abzulaufen“. Außerdem können die Besucher an „Nintendo Wii-Stationen“ Leichtathletik-Disziplinen spielerisch ausprobieren.
Darüber hinaus kann man beim Entstehen einer über 43 Quadratmeter großen Postkarte mitwirken. Somit könnte bereits vor Beginn der WM der erste deutsche Weltrekord aufgestellt werden. Präsentiert wird die Postkarte vom 15. bis 23. August vor dem Berliner Olympiastadion.

In Zusammenarbeit mit den Partnern des WM-Organisationskomitees Deutsche Post und Toyota wird außerdem für die Klimaschutz-Initiativen „GoGreen“ bzw. „Plant for the Planet“ geworben.
Weiterhin können sich die Besucher über die einzelnen Wettkämpfe und die Bestellmöglichkeiten von Tickets informieren.

Mitgliedsvereine des Hessischen Leichtathletik-Verbandes können bei einer Bestellung von min. 10 Tickets die sonst übliche Vorverkaufsgebühr in Höhe von 13% sparen.
Nähere Informationen und Bilder der vergangenen Stationen der Road Show unter www.fuer-die-umwelt-am-start.de.

HAVE A GOOD TIME!TM

 


17.06.2009