Sponsoren HLV Logo

Sechs Hessen zur EM nach Barcelona

Der Deutsche Leichtathletik-Verband DLV wird mit einem Aufgebot von 74 Athletinnen und Athleten zu den Europameisterschaften (27. Juli - 1. August) nach Barcelona fahren. Bei den Männern ist vom HLV einzig Kamghe Gaba von der LG Eintracht Frankfurt nominiert. Der Deutsche Meister über 400 Meter wird in der deutschen 4x400 Meter Staffel laufen. Für einen Einzelstart wurde Gaba aufgrund der zwei Mal knapp verpassten Norm zunächst nicht berücksichtigt. Dennoch kann der 26-Jährige auf eine spontane Nachnominierung vor Ort in Barcelona hoffen, dies lassen die Regeln zu. Nicht für die EM nominiert wurde dagegen Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch.

Bei den Frauen wird das hessische "Aufgebot" von Hammerwurf-Vizeweltmeisterin Betty Heidler und Ariane Friedrich, WM-Bronzemedaillengewinnerin im Hochsprung, angeführt (beide LG Eintracht Frankfurt). Um eine Medaille im Hammerwurf wird dazu Teamkollegin Kathrin Klaas kämpfen. Im Diskuswurf wurde Sabine Rumpf (LSG Goldener Grund) als zweite deutsche Starterin neben der aktuellen Weltjahresbesten Nadine Müller vom DLV nominiert. Die Chance auf ihren ersten internationalen Meisterschaftseinsatz bekommt zudem Claudia Rath: Die Athletin der LG Eintracht Frankfurt wird in Barcelona als eine von drei deutschen Siebenkämpferinnen an den Start gehen.

(jn)

 


19.07.2010