Sponsoren HLV Logo

DSMM: LG Eintracht Frankfurt auf Rang 2

Beim diesjährigen Endkampf des Mannschaftsmehrkampfes in Lage haben sowohl die Schüler- als auch die Jugendteams des Hessischen Leichtathletik-Verbands gut abgeschnitten.

Die herausragendste Platzierung erzielten dabei die A-Schülerinnen der LG Eintracht Frankfurt. Sie wurden mit 9.584 Punkten Deutscher Vizemeister hinter der Startgemeinschaft aus Mannheim und konnten sich damit über die Silbermedaille freuen. Am Ende trennten die beiden Mannschaften weniger als 80 Punkte. Bei den Schülern A gingen gleich zwei Teams aus dem HLV an den Start. Mit 11.320 Punkten landeten die Jungs vom ASC Darmstadt auf Rang fünf. Direkt dahinter platzierte sich die LG Eintracht Frankfurt mit 11.253 Punkten auf Platz sechs. Meister wurde der USC Mainz (11.881 Punkte).

In der männlichen und weiblichen A-Jugend hatten sich ebenfalls zwei Teams der LG Eintracht Frankfurt für den Endkampf qualifiziert. Die Jungs wurden mit einer Gesamtpunktzahl von 15.301 Punkten Sechster. Ihre weiblichen Teamkolleginnen kamen auf Rang sieben (10.504). Der Titel ging jeweils an Bayer Leverkusen.

(jn)

 


27.09.2010