Sponsoren HLV Logo

AOK Hessen ist Offizieller Partner des HLV


Der Hessische Leichathletik-Verband (HLV) und Hessens größte Krankenkasse sind eine Kooperation eingegangen. Die Gesundheitskasse wird Offizieller Partner des Verbandes und Namensgeber der 2011er Ausgabe des HLV-Onlinelaufkalenders.

Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen bewusst Breitensportveranstaltungen. Insbesondere engagiert sich die AOK Hessen im Rahmen von bereits etablierten Volksläufen. „Damit wollen wir deutlich machen, dass es uns nicht um Höchst- und Bestleistungen geht“, erklärt Dr. Wilfried Boroch, Hauptabteilungsleiter Unternehmenspolitik/Marketing der AOK Hessen. Und er fügt hinzu: „Wir setzen stattdessen darauf, dass möglichst viele Menschen den Weg in ein moderates und gelenkschonendes Laufen finden. Und dafür ist der HLV eindeutig der beste Partner.“

Dr. Franz Josef Kemper, Vorsitzender des Leichtathletik-Fördervereins Hessen, freut sich über die Zusage der AOK Hessen: „Mit der Kooperation können zwei starke Partner gegenseitig von ihren Ideen und ihrem Know-How profitieren. Und davon haben letztlich vor allem die Läuferinnen und Läufer etwas.“

Und auch deren Geldbeutel: Denn über den BONUSfit-Tarif der AOK Hessen können AOK-Versicherte durch die Teilnahme an Volksläufen oder das Ablegen von Laufabzeichen Punkte sammeln. Für Aktivitäten rund um Sport, Fitness und Vorsorge zahlt die hessische Gesundheitskasse ihren versicherten Tarifwählern bis zu 100 Euro Bonus im Jahr.

Weitere Infos unter: www.hlv.de oder www.aok.de/hessen/laufen.

 


11.03.2011