Sponsoren HLV Logo

Fortbildung: Koordination


Bild: privat

Die Fortbildungsveranstaltung, am 12./13. März 2011 für B- und C-Trainer, beschäftigte sich mit dem Thema der Entwicklung von koordinativen Fähigkeiten im Grundlagentraining. Philip Schlesinger und Melanie Zecha haben uns zahlreiche Übungen und verschiedene Lehransätze kompetent und mit viel Freude vermittelt. Neben den theoretischen Anteilen zu verschiedenen Lehransätzen über die Vermittlung von koordinativen Grundlagen, haben die Teilnehmer sehr viel Spaß dabei gehabt, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Inhaltlich gab es eine Vielzahl interessanter Aufwärmspiele in Kombination mit Kraft-, Ausdauer- und Sprintelementen. In den klassischen Feldern Laufen, Springen, Werfen ging es um die entwicklungsgemäße Vermittlung von koordinativen Grundlagen des Bewegungslernens.


Bild: privat

Die an uns gestellten Aufgaben waren angemessen, motivierend und zielorientiert. Wir haben viele neue Anregungen erhalten, um den Anforderungen der Bewegungsaufgaben durch Setzen variabler, vielfältiger und abwechslungsreicher Trainingsreize gerecht zu werden. Insbesondere wurde das differentielle Lernen und der Koordinations-Anforderungs-Regler thematisiert. Hierzu wurden zur Vertiefung zahlreiche Literaturhinweise gegeben.


Bild: privat

Als Höhepunkt des Lehrgangs haben sich uns 5 -SchülerInnen der LG Eintracht Frankfurt mit viel Engagement als Probanden zur Verfügung gestellt. Wir haben daraus viele wertvolle Erkenntnisse für unsere Traineraufgaben gewinnen können. Auf diesem Wege nochmal herzlichen Dank an Euch. Alles in Allem war diese Fortbildung gut organisiert und sehr lehrreich.

Corinna Thibol (Lehrgangsteilnehmerin)

 


16.03.2011