Sponsoren HLV Logo

Vereinswettbewerb „Senioren und Leichtathletik“

Veranstalter:
Hessischer Leichtathletik-Verband Ausschuss „Senioren und Gesundheit“

Zeitraum:
1. Januar bis 31. Dezember 2011

Teilnehmer:
Alle Vereine des HLV,
Leichathletik-Gemeinschaften (LG) u. Startgemeinschaften (StG) können nicht teilnehmen; Mitglieder von LG und StG können für ihren Heimatverein gewertet werden.

Wertung:
In die Wertung kommen Seniorinnen und Senioren ab W/M 30.

Organisation:
HLV-Ausschuss „Senioren und Gesundheit“

Ziele des Wettbewerbs:
1. Neue Aktivitäten der Vereine für und mit Seniorinnen und Senioren im Verein und in der Gemeinde auslösen
2. die Seniorinnen und Senioren des Vereins/Gemeinde zu neuen oder ersten Aktivitäten bringen
3. Werbung für den HLV insgesamt und für die Senioren-Leichtathletik.

Gewertet werden:
1. Neue Senioren-Wettkampf-Veranstaltungen (diese dürfen in den letzten drei Jahren nicht angeboten worden sein).
2. Durchführung anderer „alter Senioren-Wettkampf-Veranstaltungen“
3. DAMM – Mannschaften
4. Neue, erstmalige Teilnahme von Seniorinnen und Senioren an Kreis-, Regional-, Landes- und Deutschen Meisterschaften; die Athleten dürfen in den letzten drei Jahren nicht an einer der genannten Meisterschaften teilgenommen haben.
5. Weitere - also nicht neue – Starter bei den unter 4 genannten Meisterschaften
6. Zahl der an SeniorInnen des Vereins verliehene Deutsche Sportabzeichen
7. Zahl der an SeniorInnne des Vereins verliehene DLV-Mehrkampfabzeichen
8. Neue für Seniorenmitglieder des Vereins ausgestellte Startpässe (ohne Wechsel-Athleten von anderen Vereinen).

Wertung:
Je 20 Punkte für Veranstaltungsbereich nach 1 und Mannschaften nach 3,
je 10 Punkte für Veranstaltungen nach 2,
je 3 Punkte für den die Wertung kommende Athleten nach 4 und 8,
je 1 Punkt für die Wertung kommende Athleten nach 5, 7, und 7.

Auszeichnung:
300 Euro für den Sieger
200 Euro für den 2. Platz
100 Euro für den 3. Platz
50 Euro für die Plätze 4 bis 6

Es müssen 15 Vereine des Hessischen Leichtathletik-Verbandes teilnehmen, damit der Wettbewerb durchgeführt werden kann.

Meldeschluss ist der 10. Januar 2012
Meldungen an die HLV-Geschäftsstelle Otto-Fleck-Schneise 4 60528 Frankfurt
Telefon 069-6789-212, Fax 069-679708 E-Mail

Siegerehrung und Auszeichnung bei den Hess.Hallenmeisterschaften der Senioren 2012

Weitere Infos bei M. Lehnert, Tel. 06157-88746 E-Mail
oder im Internet unter www.hlv.de / Senioren







 


23.03.2011