Sponsoren HLV Logo

Live-Übertragung der Leichtathletik-DM in Kassel


Speerwerferin Christina Obergföll wird auch in Kassel im Blickpunkt stehen (Foto: HLV)

Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften, die am 23./24. Juli 2011 in Kassel stattfinden, werden auch in diesem Jahr von den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern ARD und ZDF knapp vier Stunden live im Fernsehen übertragen. Festgelegt wurden folgende Sendezeiten: Die ARD überträgt am Samstag, 23. Juli, von 15.30 bis 16 Uhr und 17.30 bis 19.15 Uhr. Das ZDF plant eine Live-Übertragung am Sonntag, 24. Juli, von 17.30 bis 19.00 Uhr. "Dies ist ein phantastisches Signal für die Sportart Leichtathletik, da abends deutlich mehr Zuschauer die Wettkämpfe verfolgen als am frühen Nachmittag. Dafür werden unsere Athleten mit Sicherheit Verständnis haben", sagte Frank Kowalski, Veranstaltungsdirektor des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

Tickets für die Deutschen Meisterschaften in Kassel gibt es unter der Hotline 01805/ 9690000 oder unter www.ticketmaster.de. Für die rund 1200 teilnehmenden Athleten/innen sind die Titelkämpfe im Kasseler Auestadion die letzte Chance, sich für die Weltmeisterschaften in Daegu/Südkorea (27. August bis 4. September) zu qualifizieren.

 


04.04.2011