Sponsoren HLV Logo

Sternlauf zur Deutschen Meisterschaft


Einmal unter dem Jubel der Zuschauer in ein großes Stadion einlaufen. So wie die Marathon-Stars bei den Olympischen Spielen. Diesen Traum können sich Läuferinnen und Läufer sowie Walkerinnen und Walker am Samstag, 23. Juli bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Kassel erfüllen.

Der Deutsche Leichtathletik-Verband bietet in Zusammenarbeit mit AS Event einen „Erneuere Deine Energie“-Sternlauf an, der von vier verschiedenen Startpunkten aus ins Kasseler Auestadion führt.
Kurz bevor Deutschlands beste Leichtathleten in den Finals um die nationalen Titel und die Tickets zu den Leichtathletik-Weltmeisterschaften kämpfen, die Ende August im koreanischen Daegu stattfinden, kann man so stimmungsvoll ins Auestadion einlaufen und an der DM-Atmosphäre teilhaben. Und anschließend ganz entspannt von der Tribüne aus die Wettkämpfe im Stadion anschauen. Der Zehnkampf-Zweite der Olympischen Spiele von 1996, Frank Busemann, wird eine Gruppe ins Stadion führen.
Der Sternlauf ist kein Wettkampf. Hier läuft jeder mit dem anderen in einer Gruppe. Einsteiger sind besonders willkommen. Damit jeder das richtige Tempo und die passende Streckenlänge findet, werden vier verschiedene Kurse angeboten, auf denen Läufer, Walker und Nordic-Walker in zwei bis drei Gruppen unterschiedlich schnell unterwegs sein werden, bis sich alle zum gemeinsamen Einlauf ins Auestadion treffen. Wer`s ganz gemütlich angehen will, legt 3,5 Kilometer walkend in gut einer halben Stunde zurück. Die schnellsten rennen 11,5 Kilometer zum Auestadion in weniger als einer Stunde.


Gestartet wird am Samstag, 23. Juli wie folgt:

Vellmar, Festplatz, 13 Uhr, 11,5 km (für Läufer)

Baunatal, Marktplatz, 13.15 Uhr, 8,5 km (für Läufer)

Lohfelden, Nordhessenstadion, 13.30 Uhr, 6,5 km (für Läufer und (Nordic-)Walker)

Waldau, ehem. Polizeirevier, 13.30 Uhr, 3,5 km (für (Nordic-)Walker und Läufer)


In der Startgebühr (15 Euro für Erwachsene, 9 Euro für Kinder und Jugendliche) sind enthalten: Nike-Funktionsshirt für alle Teilnehmer, gemeinsame Stadionrunde im Finalprogramm, Stehplatzticket für die Deutschen Meisterschaften, Getränkeversorgung während des Sternlaufs, Startnummer gilt als Fahrkarte KVG am 23. Juli 2011 (Zone KasselPlus).

Anmeldungen über www.laufen.de oder per E-Mail an info@sternlauf-kassel.de (mit Angabe von Name, Vorname, Wohnort, Straße, E-Mail, Geschlecht, Geburtsdatum, T-Shirt-Größe und Streckenlänge/Startort sowie einmaliger Einzugsermächtigung.

Quelle: Pressemitteilung AS Event GmbH

 


24.06.2011