Sponsoren HLV Logo

Hessische Läufer für die „Young Diamond Challenge“ in Zürich nominiert

Vier hessische Leichtathleten sind für die „Young Diamond Challenge U23“ am 8. September in Zürich (Schweiz) nominiert worden. Der Länderkampf gegen Mannschaften aus Belgien, Tschechien, Frankreich, Italien, Holland, Schweiz sowie eine heimische Stadt-Auswahl findet im Rahmen des berühmten Meetings „Weltklasse Zürich“ und zum vierten Mal statt. Als Trainer kommt DLV-Disziplintrainer 400-Meter-Hürden, Volker Beck aus Bad Orb, zum Einsatz; aktiv auf der Bahn sind Benjamin Jonas, Niklas Zender (beide LG Eintracht Frankfurt) sowie Jan Riedel (SSC Bad Sooden-Allendorf) in der sogenannten Amerikanischen Staffel, für die zudem Clemens Höfer (LG Eintracht Frankfurt) als Ersatzläufer nominiert worden ist. Bei der „Amerikanischen Staffel“ müssen insgesamt 3.000 Meter absolviert werden - diese Gesamtlänge teilen sich drei Läufer mit Einzelstrecken von jeweils 200 Metern. Jeder läuft also 5x200 Meter.

tin

 


28.08.2011