Sponsoren HLV Logo

Das 1x1 des Hammerwurfs


Betty Heidler (Archivfoto: Iris Hensel)


Der Hammerwurf ist seit Jahren eine der erfolgreichsten Disziplinen der deutschen Leichtathletik. Gerade der Stützpunkt Frankfurt ist dabei Jahr für Jahr international der Punktegarant des DLV. Aber, ohne Nachwuchs keine Olympiasieger.

Aus diesem Grund bieten wir am 26. + 27. November 2011 eine Fortbildung Hammerwurf unter Leitung von Hammerwurf-Bundestrainer Michael Deyhle und der für den Hammerwurf zuständige Biomechanikerin Regine Isele (beide auch HLV- Landestrainer Hammerwurf) an. Ziel dieser Fortbildung ist das Erlernen der Vermittlung der Grundtechnik und die Entwicklung von talentierten Schülern und Jugendlichen vom Anfängerbereich in die nationale Spitze. Vorwissen bzw. Erfahrung im Hammerwurf sind nicht erforderlich!

Der Lehrgang wird in Kalbach und im Wurfhaus an der Hahnstraße stattfinden und als Anschauungsobjekte dient der HLV- Nachwuchskader sowie Weltrekordlerin Betty Heidler.

Ausschreibung und Anmeldung finden sie unter http://www.hlv.de/LEHRE/viewLehrgang_V10.asp?ID=172 oder unter 069-6789 212.

 


26.09.2011