Sponsoren HLV Logo

Aus der Präsidiumssitzung vom 17. Dezember 2003

- Bundesstützpunkt Frankfurt-Rhein-Main ist leistungsstärkster DLV Stützpunkt, mit weitem Vorsprung vor Leverkusen, Dortmund, Berlin etc.
- Antrag auf Bezuschussung des Wurfhauses in Frankfurt wurde beim Hessischen Innenministerium eingereicht. Zwischenzeitlich liegt die Baugenehmigung vor.
- Bad Homburg wird durch einstimmigen Präsidiumsbeschluss als Ausrichtungsort für die Hessischen Blockmeisterschaften benannt.
- Die vom Geschäftsführer vorgelegte Zusammenstellung der Leichtathletikgemeinschaften ab 2004 wird einstimmig genehmigt.
- Der Antrag des ASC Darmstadt für die Ausrichtung der Deutschen Crossmeisterschaften 2005 oder 2006, wird angenommen. Der HLV wird an den DLV entsprechendes Bewerbungsschreiben richten.
- Für die außergewöhnlichen Breitensportaktivitäten des Main-Taunus-Kreises wird ein Zuschuss bewilligt.
- Bei den anstehenden Kreistagen werden die Präsidiumsvertreter besonders auf Maßnahmen der Kampfrichtergewinnung und Fortführung der Breitensportaktivitäten hinweisen.

Wolfgang Schad
Präsident

 


22.12.2003