Sponsoren HLV Logo

Chinesischer Olympiakader bereitet sich in Fränkisch-Crumbach auf Olympia vor


Meeting-Organisator Pit Falter mit Yanfeng Li, rechts daneben, und Jian Tan, 2.v.r. (Foto: FuC)

Die besten chinesischen Diskus- und Hammerwerferinnen sowie Kugelstoßerinnen bereiten sich vom 18. Juli bis 3. August in Fränkisch-Crumbach (Odenwaldwaldkreis) auf die Olympischen Spiele in London vor. Die Delegation um den deutschen Cheftrainer Karlheinz Steinmetz (Dieburg) umfasst zwanzig Personen, darunter acht Athletinnen inklusive Betreuerstab. Steinmetz hat in den neunziger Jahren und bis zu dessen Karriereende im Sommer 2008 den Diskus-Olympiasieger und fünfmaligen Weltmeister Lars Riedel verantwortlich trainiert, ebenso Andreas Seelig vom USC Mainz (66,00 Meter/1997). In Fränkisch-Crumbach bringen sich unter anderen Diskus-Weltmeisterin Yanfeng Li und die WM-Sechste Jian Tan für den wichtigsten Wettkampf des Jahres in Form. Ebenso die Asien-Rekordhalterin im Hammerwurf, Wenxiu Zhang. Die spätere WM-Dritte hatte Mitte Juni 2011 beim Meeting in Fränkisch-Crumbach 75,65 Meter geworfen. Nach ihrem Aufenthalt in der südhessischen Hammerwurf-Hochburg reisen die chinesischen Werferinnen direkt ins olympische Dorf.

 


22.02.2012