Sponsoren HLV Logo

„Eine Woche ohne Sport schaffe ich nicht“


Nico Sonnenberg (Foto: Helmut Schaake)

Nico Sonnenberg war schon fast verloren für die Leichtathletik - fand dann aber doch zurück. Mittlerweile ist der deutsche Jugend-Hallenmeister des Jahres 2009 21 Jahre alt und studiert Wirtschaftswissenschaften. In diesem Jahr lief der Athlet von der LG Eintracht Frankfurt in die deutsche Spitze über 1.500 Meter (3:45,16 Minuten), 3.000 Meter (8:04,81) und 5.000 Meter (13:55,65). Einst hat Sonnenberg für den VfB Marburg in der Junioren-Oberliga gekickt, das ist die zweithöchste nationale Spielklasse. Auch ein Probetraining bei Eintracht Frankfurt hat er schon hinter sich gebracht. Später wurde der Fußball zur Nebensache. Wie der junge Mann aus Hirzenhain in der Leichtathletik wieder den Anschluss geschafft hat, welche Rolle Gesa Krause dabei spielte und welche Ziele er für das nächste Jahr hat, erzählt er im Interview mit leichtathletik.de



Hier geht‘s zum Interview

 


24.09.2012