Sponsoren HLV Logo

Heinig zum Leitenden Bundestrainer berufen


Katrin Dörre-Heinig, Wolfgang Heinig und Katharina Heinig (Foto: Iris Hensel)

Wolfgang Heinig aus Erbach im Odenwald ist vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zum neuen Leitenden Bundestrainer Lauf/Gehen berufen worden. Heinig tritt damit die Nachfolge des aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Tono Kirschbaum an. Im Olympiazyklus 2013 bis 2016 hat Heinig zudem die Verantwortung für den Kader Langstrecke/Marathon der Männer und Frauen. Der 61-Jährige war bereits in den Jahren 1990 bis 2004 DLV-Bundestrainer Langstrecke/Marathon. Seine Aufgaben als HLV-Landestrainer Lauf wird Heinig in Abstimmung mit dem DLV weiterhin wahrnehmen, er bleibt auch Angestellter des hessischen Verbandes. Personelle Veränderungen gibt es zudem im Bereich Hammerwurf. Michael Deyhle (Frankfurt am Main) betreut künftig nur noch den Frauen-Kader, für die Männer wurde Helge Zöllkau (Leverkusen) berufen und Deyhle zur Seite gestellt. Wie bereits gemeldet, ist Zöllkau seit einigen Wochen neuer Coach der Olympiafünften Kathrin Klaas (Frankfurt).

 


02.11.2012