Sponsoren HLV Logo

400 Schüler bei den Rosbacher Aktionstagen


Gut gelaunte Kinder bei den Rosbacher Aktionstagen (Foto: HLV - Benjamin Heller)

Gemeinsam mit seinem Partner Hassia Mineralquellen organisierte der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV) auch im Jahr 2012 vier Aktionstage an hessischen Schulen. Diese wurden unter den Teilnehmern der Rosbacher Schulwettbewerbe 2011/2012 verlost: jeweils zwei im Bundesjugendspiel-Wettbewerb und im Laufabzeichen-Wettbewerb. Die Aktionstage lehnen sich an das DLV-Konzept „Leichtathletik in Aktion“ an und sind für die Schülerinnen und Schüler der Gewinnerschulen ein interessanter und spannender Vormittag mit prominenten Sportlern, Gewinnverlosungen sowie Spaß und Freude an Bewegung durch Leichtathletik. Die Rosbacher Aktionstage finden bei den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrern großen Anklang und sind eine ideale Plattform, um die Idee des Konzeptes „Kinderleichtathletik“ an die Basis zu transportieren.

Die diesjährigen Gewinner waren:

- Kleeblattschule, Neukirchen

- Dalheimschule, Wetzlar

- Albert-Schweitzer-Schule, Neuhof

- Grundschule Auf der Au, Idstein

Zu Beginn der Veranstaltungen gab es einen Vortrag vom Ernährungsinstitut Bad Nauheim zum Thema „Sport und richtiges Trinken“, bei dem die Kinder viel über die Bedeutung von Getränken und Nahrung für den Körper im Allgemeinen und für Sportler im Speziellen erfahren konnten. Bei jedem Aktionstag war zudem ein prominenter Top-Athlet der hessischen Leichtathletik vor Ort. Nico Sonnenberg (Neukirchen), Beatrice Marscheck (Wetzlar), Lisa Jäsert (Neuhof) und Nastja Reiberger (Idstein). Alle vier begeisterten die Kids und mussten ausgiebig Fragen beantworten und Autogramme schreiben. Darüber hinaus waren sie aktiv an den Stationen, demonstrierten den Schülern verschiedene Übungsformen aus Lauf, Sprung und Wurf.


Die deutsche Weitsprungmeisterin Beatrice Marschek (Foto: HLV - Benjamin Heller)

An der vierten Station gab es zur Erholung gesunde Rosbacher-Getränke sowie die Gelegenheit, bei einem Quiz tolle Preise zu gewinnen. Etwa Rosbacher-Handtücher und -Sporttaschen.Insgesamt nahmen an den diesjährigen Aktionstagen zirka 400 Schüler/innen teil. Ihnen wurde die Möglichkeit geboten, Leichtathletik „hautnah“ zu erleben. Zusätzlich konnten die anwesenden Lehrer zahlreiche Ideen und Tipps mitnehmen, wie auch in kleinen Hallen mit begrenztem Mitteleinsatz spannende und effektive Sportstunden gestaltet werden können.

Zum Abschluss erhielten alle Kinder eine Teilnehmerurkunde, Autogramme der Top-Athleten sowie ein Überraschungspaket von Rosbacher, bestehend aus Baseball-Cap, Schlüsselanhänger und Schweißband. Die begeisternden Veranstaltungen kann der HLV nur mit Unterstützung seines Partners Rosbacher und der Hilfe vieler ehrenamtlichen Helfer und Trainer realisieren. Der Hessische Leichtathletik-Verband bedankt sich herzlich bei all jenen, die die Aktionstage 2012 wieder zu einem großen Erfolg gemacht haben.

 


21.11.2011