Sponsoren HLV Logo

HLV-ISTAF-Camp in Berlin


HLV-Athleten im Rahmen des WM-Camps 2009 in Berlin


Am 1. September wird das ISTAF in Berlin als zuschauerstärkstes Leichtathletik-Meeting der Welt Leichtathletik auf höchstem Niveau präsentieren. Es besteht die Möglichkeit in diesem Rahmen drei Tage in Berlin zu verbringen: Neben dem Besuch der Wettkämpfe am Sonntag im Berliner Olympiastadion könnten der Besuch des Olympischen Dorfs von 1936, eine Führung durch den Olympiapark Berlin und natürlich das Sightseeing und Kennenlernen Berlins auf dem Programm stehen. Als Zielgruppe kommen alle Athleten/innen Jahrgang 1996 und älter in Frage. Für die Jahrgänge 1997-1999 und 2000-2002 bietet die HLV-Jugend zwei Nachwuchs-Camps an. Die Kosten für das ISTAF-Camp (30.8 - 1.9) betragen je nach Teilnehmerzahl und Programm ca. 60-80 Euro zzgl. Anreise.

Interessierte melden sich bitte bis 31.03.2013 bei Jugendsprecher Benjamin Heller zwecks weiterer Planung oder Klärung möglicher Fragen.


Blick ins Olympiastadion beim ISTAF 2012. (Foto: ISTAF Berlin)



Übersicht:

- Athleten der Jahrgänge 1996 und älter
- Freitag, 30.8: Vormittags Anreise mit Zug oder VW-Bus
- mögliches Programm: ISTAF, Besichtigung Olympiapark & Olympisches Dorf
1936, Sightseeing Berlin
- Sonntag, 1.9: Wettkampfende ca. 17.00 Uhr, danach Rückfahrt
- Übernachtung mit Frühstück in Pension/Jugendgästehaus.








(B.Heller)

 


14.03.2013