Sponsoren HLV Logo

Heidler und Esser gewinnen in Fränkisch-Crumbach

Weltrekordhalterin Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt) ist beim 11. Hammerwurf-Meeting in Fränkisch-Crumbach der achte Sieg gelungen. Die Olympiadritte erzielte bei gerade noch zweistelligen Temperaturen im ersten Versuch 74,36 Meter. Die Kälte und Unstimmigkeiten bei der Technik verhinderten auch bei der zweitplatzierten Kathrin Klaas (Frankfurt/72,57 Meter) ganz weite Würfe. Vor 800 Zuschauern war auch Markus Esser (Bayer Leverkusen) in Fränkisch-Crumbach zum achten Mal erfolgreich. Der beste deutsche Hammerwerfer der vergangenen Jahre war neunzig Minuten früher in Ring gestiegen und profierte noch von der wärmenden Sonne. Esser zeigte eine konstante Serie, sein bester Wurf wurde mit 77,39 Meter gemessen. (tin.)

 


20.05.2013