Sponsoren HLV Logo

Fünf-HLV-Starter bei der U20-EM in Rieti?


Maryse Luzolo (Foto: Iris Hensel)

Nach der Junioren-Gala in Mannheim am vergangenen Wochenende steht fest, dass der Hessische Leichtathletik-Verband mit fünf Nachwuchsathleten bei den U20-Europameisterschaften in Rieti (18. bis 21. Juli) vertreten sein dürfte. In Mannheim erreichten die deutsche Jugend-Hallenmeisterin Maryse Luzolo (LG Eintracht Frankfurt/6,38 Meter) sowie Julia Gerter (LAZ Gießen/6,35 Meter) die Plätze zwei und drei und sind damit ebenso „gesetzt“ wie Rebecca Katharina Müller (TGS Niederrodenbach/50,97 Meter) im Diskuswerfen, Fabian Christ (LG Eintracht Frankfurt/7.386 Punkte) im Zehnkampf sowie Kugelstoßerin Laura Jokeit (TSV Frankenberg/15,31 Meter). Alle Genannten haben die vom deutschen Verband festgesetzten Normwerte übertroffen. Knapp unter dem Limit von 18,50 Meter liegt Kugelstoßer Tobias Kretzschmar (TGS Niederrodenbach) mit 18,37 Meter. Ob er bei der Nominierung berücksichtigt wird, hängt von der Bewertung seines 23. Platzes in der europäischen Jugend-Bestenliste ab. Der DLV gibt die U20-EM-Teilnehmer am morgigen Dienstag bekannt.

 


01.07.2013