Sponsoren HLV Logo

Tageslizenz für die Hessenmeisterschaften beim BMW Frankfurt Marathon am 26. Oktober


Silke Optekamp, hessische Marathonmeisterin 2012 (Foto: Sailer)

Beim BMW Frankfurt Marathon am 26. Oktober können Läuferinnen und Läufer ohne Startpass an den Hessenmeisterschaften teilnehmen, die im Rahmen des ältesten deutschen Stadtmarathons stattfinden. Möglich wird dies durch den Erwerb einer Tageslizenz für Teilnehmer, die ihren Erstwohnsitz in Hessen haben oder Mitglied eines dem Landessportbund Hessen angeschlossenen Sportvereins sind. Das Ausschlusskriterium: Die Antragsteller dürfen keinen Startpass eines anderen Leichtathletik-Landesverbandes besitzen. Mit der Tageslizenz-Beantragung zum Preis von 15 Euro wird bestätigt, dass die erwähnten Kriterien erfüllt sind. Der HLV behält sich eine Überprüfung der Angaben vor.

Läuferinnen und Läufer, die sich erst jetzt für den Frankfurt-Marathon anmelden, erhalten ihre Hessenmeisterschaften-Tageslizenz im Rahmen der Online-Registrierung. Wer bereits gemeldet ist, hat zwei Möglichkeiten, noch in die Wertung zu kommen: per E-Mail an die Adresse registration@frankfurt-marathon.com oder vor Ort bei der Startunterlagenabholung. Der Stand des Hessischen Leichtathletik-Verbandes befindet sich bei der Startnummernausgabe in der Messehalle 1.2.

 


02.09.2014