Sponsoren HLV Logo

Nerkamp und Walloch Straßenlauf-Meister


Jens Nerkamp, Manuel Ruhland, Abdi Uya Hundessa (Foto:Helmut Schaake)

Jens Nerkamp (Grün-Weiß Kassel) hat bei den hessischen Straßenlaufmeisterschaften in Marburg den Titel gewonnen. Nerkamp setzte sich über 10 Kilometer in 31:24 Minuten mit einer Sekunde Vorsprung vor Manuel Ruhland (LG Eintracht Frankfurt) und David Bernardo (Blau-Gelb Marburg/32:30) durch. Schnellster Läufer in Marburg war U20-Meister Abdi Uya Hundessa (LC Mengerskirchen) in 31:22 Minuten. Den zweiten Platz in dieser Altersklasse sicherte sich Frederic Schwarz (ASC Breidenbach/34:26). In der U18 lief der Nachwuchs des SSC Hanau-Rodenbach als Trio aufs Podium. Und zwar in der Reihenfolge Kidane Tewolde (32:43), Jannik Trunk (34:40) und Lukas Abele (34:42). Bei den Frauen gewann Christina Walloch (TV Waldstraße Wiesbaden) in 36:36 Minuten mit fast zwei Minuten Vorsprung den Titel. Schwach besetzt waren die weiblichen Nachwuchsklassen U20 und U18. In der U20 war Ronja Böhrer (SSC Bad Sooden-Allendorf) in 40:15 Minuten die schnellste von drei Starterinnen, den U18-Titel (sechs Teilnehmerinnen) gewann Amélie Svensson (HTG Bad Homburg/41:35). Sehr gut hingegen war der Zuspruch in den Altersklassen W14 (36) und M14 (35). Nur um den Männertitel bewarben sich mehr Hessen (42).

 


30.09.2013