Sponsoren HLV Logo

Endstand im Traumeel-Cup 2013


Gesa Krause mit den beiden Ersten in der W14:
Gina-Marielle Schürg (r.) und Sofia Huhn (2.v.r)

Insgesamt haben über 1000 junge Athleten bei den Traumeel-Cup Wettbewerben in 2013 teilgenommen. Damit wurden unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen und freuen uns sehr über soviel Läufernachwuchs in Hessen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Läuferinnen und Läufern für diese Premiere in 2013. Unser besonderer Dank geht jedoch an alle Ausrichter der einzelnen Cross- und Straßenläufe, die uns hierbei unterstützt haben.
Gemeinsam mit unserem Partner Heel werden wir die Platzierten zum Traumeel-Siegerehrungstrag im Frühjahr einladen.

Dazu erwartet die Athleten und Athletinnen ein gemeinsames Training mit zwei Top Sportlern aus dem Bereich Laufen. Im Anschluss werden wir im gebührenden Rahmen die Siegerinnen und Sieger auszeichnen.

Nachfolgend die drei Erstplatzierten in den Altersklassen:



MJ U18
1Bienenfeld, Davor AaronLG Offenbach91
2Tortell, MarcTV Rendel68
3Abele, LukasSSC Hanau-Rodenbach66
M15
1Rau, LorenzLG Fulda e.V.71
2Günther, LeonTuS Griesheim65
3Buschbeck, SebastianHTG Bad Homburg63
M14
1Ivanov, VitaliSSC Hanau-Rodenbach108
2Becker, JoshuaLG Eintracht Frankfurt105
3Hild, JuliusSSC Hanau-Rodenbach100
M13
1Adilipou, NavidSG Frankfurt Nied56
2Hildenbrand, AnthonyFC Dörlesberg53
3Weber, NiklasESV Bischofsheim51
M12
1Kaiser, MaximilianLG Dornburg70
2Müller, SaschaSSC Hanau-Rodenbach53
3Zelinger, JanTUS Griesheim50
WJ U18
1Kistner, SarahMTV Kronberg51
2Krüger, MaimunaTV Groß-Gerau43
3Heibrock, JohannaLG Wettenberg42
3Hein, PaulineTV Rendel42
W15
1Tertsch, LisaASC Darmstadt67
2Czok, RebeccaASC Darmstadt52
3Erdogan, GülistanLG Odenwald50
W14
1Schürg, Gina-MarielleTSV Friedberg-Fauerbach139
2Huhn, SofiaLG Eintracht Frankfurt132
3Oed, LisaSSC Hanau-Rodenbach129
W13
1Ernst, Lea-SophieTV Dillenburg61
2Guthier, MarenLG Odenwald49
3Hill, JulianeHTG Bad Homburg48
W12
1Schneider, JohannaTV Waldstraße Wiesbaden64
2Hacke, Juliao.V.39
3Dürr, LauraLG Eintracht Frankfurt38


Homiyu Tesfaye mit der Siegerin in der Klasse W12, Johanna Schneider

Ein Ausblick für 2014 kann auch jetzt schon gewagt werden. Nach dieser großen Anzahl von Lauftalenten werden wir auch im kommenden Jahr den Traumeel-Cup organisieren. Informationen und eine Ausschreibung entnehmen Sie dann bitte unserer Internetseite.


Ein Wort noch in eigener Sache: Dass sich die Veröffentlichung der Ergebnisse verzögert hat, lag keineswegs daran, dass dieser Cup im HLV eine untergeordnete Rolle spielen würde oder dass es Probleme bei der Auswertung gab. Es lag daran, dass einige junge Läuferinnen und Läufer, auch in den vorderen Platzierungen, einmal für einen Verein, einmal für eine Schule oder auch mal ohne Vereinsangabe gelaufen sind. Um hier nachvollziehen zu können, ob es sich hierbei auch um gleiche Personen handelt, schließlich wollten wir in der Gesamtwertung keinen übergehen, war zeitintensive Detektivarbeit gefragt.

 


24.01.2014