Sponsoren HLV Logo

Laura Hottenrott läuft DLV-Jahresbestzeit


Laura Hottenrott (Foto: Gantenberg)

Einen perfekten Start gab es für Laura Hottenrott (GSV Eintracht Baunatal) beim ersten Hallenmeeting an der Boston Universität über 3.000 Meter. Mit im Wettbewerb waren auch zwei weitere erfolgreiche deutschen Athletinnen: Maya Rehberg (SC Rönnau) und Regina Neumeyer (VfB LC Friedrichshafen), die beide am Iona College in New York studieren. In dem taktisch klugen Rennen steigerte Hottenrott auf den letzten 1.000 Metern das Tempo und lief mit 9:22,91 Minuten persönliche Bestzeit vor Rehberg (9:28,48) und Neumeyer (9:29,18). Dies ist zugleich deutsche Jahresbestzeit, die zuvor Anett Horna (LC Rehlingen) mit 9:24,74 Minuten inne hatte. Hottenrott verbesserte ihre Hallenbestzeit um knapp 23 Sekunden (zuvor 9:45,82 Minuten). Die Freude war riesig, denn es war zugleich ein gelungener Einstand an ihrem neuen Studienort. Nach zwei Jahren Studium an der Westküste in Portland (Oregon) ist Hottenrott im Januar 2014 an das renommierte Boston College gewechselt und setzt dort ihr Biologiestudium fort.

 


27.01.2014