Sponsoren HLV Logo

Neues Aufbauprofil „Herz-Kreislauf-Fitness“


Teilnehmer und Referenten des Aufbauprofils (Foto: Gudrun Rouhi)

Der Landessportbund Hessen (lsb h) und der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV) haben gemeinsam ein neues Aufbauprofil „Herz-Kreislauf-Fitness“ für Übungsleiter B-Sport in der Prävention entwickelt. Die Übungsleiter werden in diesem Rahmen für die Umsetzung eines gesundheitsorientierten Herz-Kreislauf-Trainings - auf Grundlage der Konzepte „Ausdauer auf Dauer“ (HLV) und „G.U.T. Herz-Kreislauf-Fitness“ (lsb h) - qualifiziert. Die erste Ausbildung fand in der Jugendherberge Bad Homburg statt. Vier Referentinnen - Sonja Hergert und Andrea Wecker vom HLV, Imke Hoppe und Lena Schäfer vom lsb h - leiteten den Lehrgang, an dem 24 Übungsleiter und Übungsleiterinnen aus vielen Teilen Hessens erfolgreich teilnahmen. Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv, begünstigt von herrlichem Frühlingswetter genossen alle die lehrreichen und zahlreichen Praxiseinheiten im Freien.

Inhalte dieses neuen Aufbauprofils sind sportmedizinische und gesundheitsfördernde Elemente eines präventiven Herz-Kreislauf-Trainings, die in Theorie und Praxis vermittelt wurden. Die Praxisteile basierten größtenteils auf klassischen Ausdauersportarten wie Walking, Nordic Walking und Laufen. In einem Part „Cross Over“ wurden Variationsmöglichkeiten aufgezeigt, die auf großes Interesse stießen.

Der lsb h und der HLV kooperieren seit einigen Jahren im Bereich der Übungsleiter-B-Lizenz „Sport in der Prävention“, die der HLV bei seinen Breitensport-Übungsleiter/innen bewirbt. Auf Basis der ÜL-Qualifikation intensivierten beide Verbände ihre Kooperation, nachdem der Deutsche Leichtathletik- Verband (DLV) mit dem Programm „Ausdauer auf Dauer“ beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) akkreditiert wurde und somit die Berechtigung besitzt, gesundheitsorientierte Kurse in den Vereinen mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ für das Programm „Ausdauer auf Dauer“ zu zertifizieren. Ein Übungsleiter erhielt bereits das Siegel „Sport pro Gesundheit“ für dieses Programm.

Ansprechpartnerinnen für das Aufbauprofil „Herz-Kreislauf-Fitness“ sind Anna Koch, E-Mail: akoch@lsbh.de und Gudrun Rouhi, E-Mail: gudrun.rouhi@hlv.de. Sie stehen für Rückfragen oder weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Gudrun Rouhi

 


03.05.2014