Sponsoren HLV Logo

Bewerbungsfrist für Zukunftspreis hat begonnen


So sieht das Objekt der Begierde aus (Foto: lsb h)

Mit dem Gesamtbetrag von 50.000 Euro belohnen Lotto Hessen und der Landessportbund Hessen (lsb h) Sportvereine für zukunftsweisende Ideen im Sport. Dieser Betrag ist das Preisgeld des Oddset Zukunftspreises, den Lotto und der lsb h zum 10. Mal gemeinsam ausschreiben. Prämiert werden Vereinsprojekte und Maßnahmen, die beispielgebend für die Entwicklung des Vereinssports und für das Engagement des Sports innerhalb der Gesellschaft sind. Die Bewerbungsfrist hat jetzt begonnen und endet am 25. Juli 2014. Bewerbungsformulare und Details zur Bewerbung sind hier zu finden. Teilnahmeberechtigt sind alle im lsb h organisierten Sportvereine. "Der Oddset Zukunftspreis soll nicht nur Belohnung für engagierte Vereine sein, sondern auch zur Nachahmung auffordern. Denn über den Sport können wir auf spielerische Art und Weise gesellschaftlich viel bewegen", sagt der Geschäftsführer von Lotto Hessen, Heinz-Georg Sundermann.

"In unseren 7.800 Sportvereinen mit ihren gut zwei Millionen Mitgliedern steckt ein großes soziales Potenzial. Die Vereine betreiben Integration, sind Meister der Gesundheitsvorsorge, kümmern sich um Rehabilitation und um Inklusion. Das alles kann mit dem Oddset Zukunftspreis belohnt werden", so lsb h-Präsident Rolf Müller.

Ausgeschrieben sind Projekte aus vier Bereichen

- Initiativen zur Sportvereinsentwicklung

- Vereinsübergreifende Initiativen wie Kooperationen z.B. mit Kommunen, Institutionen, Schulen, der Wirtschaft, Kirche oder anderen Sportvereinen

- Initiativen und Angebote für Zielgruppen wie ältere Menschen, Kinder, Jugendliche, Familien, Arbeitslose, behinderte Menschen, ausländische Mitbürger, Migranten

-Initiativen im Bereich Gesundheit.

Generelle Voraussetzung: Die eingereichten Projekte sollen bereits erfolgreich laufen. Neu ist in diesem Jahr: Unter allen Personen, die für ihren Verein eine gültige Bewerbung einsenden, verlost Lotto Hessen eine Sonderprämie von 500 Euro.

Die Siegervereine werden am 14. November in Wiesbaden ausgezeichnet.

Quelle: Pressemitteilung Landessportbund Hessen

 


22.05.2014