Sponsoren HLV Logo

Grundschulwettkampf „Kinderleichtathletik“ der Frankfurter Grundschulen

Frankfurter Grundschüler entdecken die Kinderleichtathletik


6 Mannschaften von 5 Frankfurter Grundschulen mit insgesamt 60 Kindern haben sich der Herausforderung von 5 Disziplinen der Kinderleichtathletik gestellt. Wie begeistert die Schüler bei der Sache waren, zeigt sich nicht nur in den Bildern, sondern spiegelt sich in der Aussage eines erfahrenen Kampfrichters, der von der Stimmung beim abschließenden Team-Biathlon absolut begeistert und beeindruckt war. Auch ein Dankschreiben einer Lehrerin, in welcher sie berichtet wie viel Spaß ihre Schüler während des Wettkampfes hatten, zeigt, dass das neue Wettkampfsystem Kinderleichtathletik des Deutschen Leichtathletik-Verbandes auch in den Schulen gut angenommen wird.






Begonnen hatte der Tag für die Schüler mit einer gemeinsamen Aufwärmphase und der Hindernis-Sprint Staffel. Anschließend standen Medizinballstoßen, die Weitsprungstaffel, sowie die Wechselsprünge auf dem Programm. Während des Wettkampfes wurde über die aktuellen Zwischenstände informiert. Mit Spannung verfolgten die Schüler den Verlauf des Wettkampfes und ihre Ergebnisse und ließen sich von ihren Lehrern genau erklären wie der Zwischenstand ist.





Vor dem abschließenden Team-Biathlon ging es zwischen vier Mannschaften noch sehr eng zu, dementsprechend groß war die Anspannung bei den Schülern und entsprechend laut waren die Anfeuerungsrufe. Letztlich setzte sich das Team der Fried-Lübbecke-Schule, knapp vor der Brentanoschule und der August-Jaspert-Schule durch, die sich beide den zweiten Platz teilten. Den Pokal und die Medaillen bekamen die stolzen Schüler von der Topleichtathletin Lisa Mayer überreicht, die vor kurzem bei der U20 WM in Eugene mit der 4x100m Staffel Bronze gewann. Lisa hatte zeitgleich in der Halle Training und erklärte sich spontan bereit, bei der Siegehrung zu helfen und für ein kurzes Interview bereit zu stehen. Auch sie war sehr angetan von der Stimmung in der Halle und beeindruckt, wie viel Spaß die Schüler bei der Leichtathletik hatten.





Der Wettkampf fand in Kooperation zwischen dem HLV (Dominic Ullrich; auch als Lehrertrainer der Eliteschule des Sports Frankfurt a.M.) und dem Staatlichen Schulamt Frankfurt (Sebastian Schmidt) statt. Unterstützt wurde er durch Kampfrichter des Kreises Frankfurt und Helfer der SG Enkheim. Übrigens… alle Kinder konnten durch ihre Beteiligung an diesem Kinderleichtathletik-Wettkampf das Kinderleichtathletik-„Starter-Abzeichen“ des Deutschen Leichtathletik-Verbandes erwerben. Vielleicht wird das eine oder andere Kind im Verein noch das darauf aufbauende „Könner-Abzeichen“ erwerben. Wir wünschen viel Erfolg!


05. November 2014, Dominic Ullrich

 


17.11.2014