Sponsoren HLV Logo

Im Porträt: Carsten Ebert

(Jahrgang 1979)




Persönliches:

Ich habe in Frankfurt Sportwissenschaften mit den Nebenfächern Sportmedizin und Psychologie auf Magister studiert und 2006 abgeschlossen. 2012 habe ich ein viersemestriges Weiterbildungsstudium an der Universität Bayreuth in Sportmanagement mit dem Master of Business Administration (MBA) abgeschlossen. Dazu besitze ich A-Lizenz-Fitnesstrainer. Ich bin verheiratet. 2009 kam meine Tochter zur Welt.

Beruflicher Werdegang:

Nach meinem Studium in Frankfurt war ich für ein halbes Jahr als Jugendfußballtrainer in Fußballcamps in Deutschland und der Schweiz tätig. Danach stieg ich beim Limpert Verlag als verantwortlicher Redakteur bei den Magazinen "SportPraxis" und "Der Übungsleiter" ein. Während meines Weiterbildungsstudiums wechselte ich zum HLV, wo ich als Referent für den Breitensport anfing. Im April 2014 kam der neu geschaffene Marketing-Bereich dazu. Zum 1. November 2014 übernahm ich die Position des Referenten Leistungssport. Um das Marketing kümmere ich mich weiterhin.

Meine Tätigkeiten beim HLV:

Ich sehe mich als Bindeglied zwischen den hauptamtlichen und HLV-Kadertrainern sowie dem Vizepräsidenten Leistungssport Markus Czech. Die Trainer treten mit ihren Vorschlägen an mich heran, teilen mir ihre Idealvorstellungen mit, ich bereite diese auf und informiere Markus Czech darüber.

Motivation und Ziele:

Ich möchte ich mit allen Landes- und Kadertrainern regelmäßig und auf möglichst kurzem Wege in Kontakt treten und sie bei den organisatorischen Aufgaben entlasten. Ich will die Trainer dabei unterstützen, dass ihre Ziele, die im Disziplinen-Entwicklungskonzept für jeden Olympiazyklus festgelegt sind, sichtbarer, greifbarer und messbarer werden. Darüber hinaus werde ich ein ständiger Ansprechpartner für Trainer und Athleten sein.

Ich will dazu beitragen, dass die Trainer den Nachwuchsathleten zu einer nachhaltigen Karriere verhelfen können. Die Trainer im HLV sollen untereinander zusammenarbeiten und ein respektvolles Verhältnis zu den Heimtrainern aufbauen. Auch die Mitarbeiter im Leistungssport und im Breitensport sollen erkennen, dass sich gutes Zusammenarbeiten lohnt.

Hobbys und Interessen:

Ich habe 25 Jahre Fußball gespielt für die Vereine FV Horas (Bezirksoberliga), SVA Bad Hersfeld (Landesliga) und SG Nassau Diedenbergen (Bezirksliga). Während dieser Zeit habe ich auch A- und B-Jugendliche trainiert. Mit dem Fußball habe ich auch aufgrund einer schweren Verletzung 2009 komplett abgeschlossen.

Allgemein versuche ich immer so viel Sport zu machen, wie die Zeit mir hergibt. Hauptsächlich gehe ich laufen. Ich trainiere aber auch sehr gerne im Kraftraum.

Seit meiner Studienzeit leite ich 1x wöchentlich eine Seniorenfitness-Gruppe, mittlerweile auch 1x wöchentlich eine Kindersportgruppe, der u.a. meine Tochter angehört.

(Aufgezeichnet von Tammo Lotz)

Zur HLV-Geschäftsstelle

 


05.02.2015