Sponsoren HLV Logo

Hallen-EM, Tag 3: Tesfaye läuft ins 1.500 Meter-Finale, zweite Chance für Krause?

Am dritten Wettkampftag der Hallen-EM in Prag (bis 8. März) untermauerte Homiyu Tesfaye (Eintracht Frankfurt) seine Titel-Ambitionen über 1.500 Meter. Der neue deutsche Hallenrekordler (3:34,13 Minuten) ließ im ersten und schnellsten Vorlauf nichts anbrennen und gewann ihn von der Spitze weg laufend in 3:40,05 Minuten. Damit qualifizierte er sich direkt für das Finale am Sonntag um 16:30 Uhr. "Ich bin so offensiv gelaufen, weil ich sicher ins Finale kommen wollte", erklärte Tesfaye danach gegenüber dem Fachportal leichtathletik.de. Sorgen bereitet dem Frankfurter allein eine Erkältung, die er sich bereits vor der Hallen-DM eingefangen hatte. Nach fünften Plätzen bei der WM 2013 und der EM 2014 hofft der gebürtige Äthiopier in Prag auf seine erste internationale Medaille. Mit seinem in Stockholm aufgestellten deutschen Rekord (dem zweiten innerhalb von fünf Tagen) liegt der Athlet von Trainer Wolfgang Heinig auch in der Welt vorne und fast vier Sekunden vor dem für die Türkei startenden gebürtigen Kenianer Ilhan Tanui Özbilen (3:38,05), dem Finalteilnehmer mit der zweitschnellsten Zeit in dieser Hallensaison.

Nach ihrem enttäuschenden Vorlauf-Aus über 3.000 Meter (hlv.de berichtete) denkt Gesa-Felicitas Krause (Eintracht Frankfurt) laut leichtathletik.de über einen Start über 1.500 Meter nach. Diese Option entstand, da die für heute angesetzten Vorläufe über die kürzere Strecke gestrichen wurden. Nun gehört die Frankfurterin zu dem elfköpfigen Teilnehmerfeld im Finale am Sonntag um 16:10 Uhr. Mit ihrer persönlichen Bestleistung von 4:12,46 Minuten, die sie wenige Tage vor den Deutschen Hallenmeisterschaften aufstellte, besitzt die Hindernisspezialistin die sechstschnellste Meldezeit im Feld. Erste Gold-Kandidatin ist die aktuelle Freiluft-Europameisterin Sifan Hassan aus den Niederlanden (4:00,46). Die gebürtige Äthiopierin, seit 2013 für ihr neues Land startberechtigt, gewann bei der EM im letzten Jahr zudem Silber über 5.000 Meter. (tam)

Zum 2. Tag

Zur Schlussbetrachtung

Zeitplan der Hallen-EM

Zum Livestream

 


07.03.2015