Sponsoren HLV Logo

Macht mit: Video-Wettbewerb 2015


Ob Verein oder Trainingsgruppe - macht mit! (Foto:B.Heller)


Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2024 – in Deutschland? Bringt euren Verein oder eure Trainingsgruppe auf leichtathletik.TV und zeigt, wie ihr euch als Teilnehmer oder olympiabegeisterte Sportler darauf vorbereitet oder auch nur was ihr mit den Spielen verbindet!

Ihr erlebt Interessantes, Spannendes und Kurioses? Das könnten z.B. interessante Trainingseinheiten, ausgefallene Spiele oder das Thema Fair-Play sein. Lasst andere daran teilhaben und nehmt am Video-Wettbewerb der Deutschen Leichtathletik-Jugend (DLJ) teil. Mit eurem Clip könnt ihr sogar bis zu 250 Euro gewinnen. Dafür müsst ihr nur ein Video eures Vereins bzw. eurer Trainingsgruppe hochladen.

Und so geht’s:

1. Am Video-Wettbewerb können Vereine oder Trainingsgruppen teilnehmen.

2. Die teilnehmenden Vereine und Gruppen können ihre Videos vom 18. März bis zum 26. April über einen Online-Upload auf leichtathletik.de einreichen.

3. Teilnahmeschluss ist der 26. April 2015. Nach redaktioneller Prüfung werden ab dem 18. April in regelmäßigen Abständen alle zugelassenen Videos (siehe Punkt 4) auf leichtathletik.TV veröffentlicht.

4. Für die Zulassung der Videos zum Wettbewerb gelten folgende technische und inhaltliche Voraussetzungen:

Die Videos können bearbeitet oder als ungeschnittenes Original eingereicht werden. Folgende Vorgaben müssen dabei beachtet werden:
•Länge: max. 2:00 min
•Dateigröße: max. 200 MB Seitenverhältnis: 16:9
•Dateiformate: mp4 oder Flash bevorzugt (akzeptiert werden außerdem: .mov, .wmv, .mts, .m2ts, .m2t, .mpeg)

Videoprofis reichen ihre Clips bitte wie folgt ein:
•Format: mp4 oder Flash-Video
•Codec: H.263, H.264, VP6, FLV1, MPEG-2
•Auflösung: 640 x 360 Pixel
•Datenrate: 1 Mbit/s

Es darf nur GEMA-freie Musik verwendet werden. Es gibt dazu verschiedene Anbieter, einer von diesen ist: www.jamendo.com/de. Die hochgeladenen Videos dürfen zudem nicht die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten oder anderer Personen verletzen und keine obszönen oder pornografischen Szenen enthalten. Der Urheber eines Videos ist verpflichtet, die Persönlichkeitsrechte mit den abgebildeten Personen vor Upload des Videos abzuklären.

Technische Rückfragen können an redaktion@leichtathletik.tv gerichtet werden.
Inhaltliche Rückfragen bitte an jugend@leichtathletik.de richten.

5. Eine Jury wählt aus den eingereichten Videos die besten aus. Gegen die Entscheidung der Jury ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Vom 4. bis zum 17. Mai können Nutzer auf leichtathletik.de diese Videos im Überblick anschauen und für ihren Favoriten stimmen. Die Gewinner werden am 18. Mai auf leichtathletik.de bekannt gegeben.

6. Preise:
•1. Platz 250,00 EUR
•2. Platz 150,00 EUR
•3. Platz 100,00 EUR

Zudem werden unter allen Teilnehmern der Abstimmung attraktive Preise von Nike verlost.

7. Mit der Teilnahme wird die Veröffentlichung und Nutzung der Videos für Zwecke des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) und seiner Vermarktungsagentur Deutsche Leichtathletik-Marketing (DLM) gestattet. DLV- und DLM-Mitarbeiter/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Erhebung bzw. Speicherung der persönlichen Daten des/der Teilnehmers/in dient allein der Durchführung des Wettbewerbs. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

8. Mit der Teilnahme erkennt der/die Teilnehmer/in die vorstehenden Bedingungen des Wettbewerbs an.


Reicht euer Video bis spätestens 26. April ein:

Hier geht es zum Video-Upload auf leichtathletik.de!

Die Ausschreibung beinhaltet gebündelt alle wichtigen Informationen und kann euch ausgedruckt vor Ort bei der Umsetzung helfen.


Wir wünschen allen Athleten eine erfolgreiche Vorbereitung freuen uns auf spannendes Video-Material!

(B.Heller)

 


02.04.2015