Sponsoren HLV Logo

HLV-Aktiv-Camp mit Anja Greb und Nicole Best, 8. bis 11. Oktober 2015


Anja Greb und Nicole Best (Fotos: HLV)

Der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV) geht neue Wege: Mit den Top-Referentinnen Anja Greb und Nicole Best bietet der HLV erstmals ein Aktiv-Camp mit dem Schwerpunkt "Sport und Gesundheit" in den österreichischen Alpen an. Ein persönlicher Check-up mit Gesundheits-, Körperstatik- und Laufanalyse liefert die Basis für das spezielle Sport- und Bewegungsprogramm. Trailrunning, Walking, Berg- und Naturerlebnistouren sind u.a. Inhalte des Herz-Kreislauf-Trainings. Neben dem Aktiv-Programm gibt es spannende Vorträge rund um die Themen ganzheitliche Gesundheit, Fitness, Ernährung und Stressprävention. Das Programm bietet viel Abwechslung und ist mit nichts vergleichbar, was der HLV bislang angeboten hat: Vorträge auf der Hütte nach einem Lauf durch den Heilpflanzen-Lehrpfad, Tipps zur Atemtechnik bei Walking und Running, abendliche Entspannung beim Floating (Schwebebad zur Tiefenentspannung) und interessanten Gesprächen. Und Vieles mehr....! Interessiert?

Das ausgewählte Vier-Sterne-Hotel „Kitzspitz“ in St. Jakob (Tirol) bietet alles, um sich nach dem Bewegungsprogramm perfekt entspannen zu können. Egal, ob in der Sauna, dem Indoor-Pool, dem Naturbadeteich oder bei einem Glas Wein an der Bar. Die Verwöhnpension im Restaurant mit Naturküche bietet ein exzellentes Umfeld für interessante Diskussionen zu den vielfältigen Wissensbereichen der Referentinnen.


Die Tiroler Berge sind das Ziel

Anja Greb ist ehemalige Profisportlerin, Heilpraktikerin, Business- und Gesundheitscoach für Spitzensportverbände, Unternehmen und Vereine im Bereich Gesundheit, Stressmanagement und Mentaltraining; sie ist aktiv im Trailrunning und im Bergsport. Nicole Best ist Weltmeisterin im Bahngehen, erfolgreiche Triathletin und Ironman-Starterin, Personal- und Sportcoach, lizenzierte Trainerin für Triathlon und Gesundheitstrainerin für Unternehmen.

Der erste Termin für das HLV-Camp ist vom 8. bis 11. Oktober 2015. Der Preis pro Person beträgt 464 Euro. Dieser Betrag beinhaltet drei Übernachtungen im Doppelzimmer, Verwöhnpension, d.h. reichhaltiges Frühstück, Mittagssnack, Kaffee- und Kuchenbüffet und Abendmenü. Bergquellwasser und ein Obstkorb stehen den ganzen Tag bereit.

Der HLV legt großen Wert auf individuelle Betreuung, deshalb ist die Teilnehmerzahl auf zwölf Personen begrenzt.

Interessiert? Infos unter: 069-6789 244 oder per E-Mail an Gudrun Rouhi.

Zur Anmeldung

 


21.07.2015