Sponsoren HLV Logo

Zwei 10-km-Hessenrekorde durch Sarah Kistner


Sarah Kistner: U20-DM-Dritte über 3.000 Meter (Foto: IRIS)

Sarah Kistner und ihre hessischen Rekorde: Beim Asics Grand 10 in Berlin stellte die 17 Jahre alte Läuferin vom MTV Kronberg über 10 Kilometer gleich zwei neue Richtmarken auf. In 33:38 Minuten verbesserte sie als Neunte (der Sieg ging in 30:41 an die Kenianerin Gladys Chesire) zunächst ihre eigene U20-Bestzeit aus dem Frühjahr in Hannover, und das gleich um 1:40 Minute. Auch die bisherige U23-Bestmarke von Anna Hahner (35:04) aus dem Jahr 2009 ist Geschichte. Zum Vergleich: Erst vier Frauen im Trikot eines hessischen Vereins sind im 10-Kilometer-Straßenlauf je schneller gewesen als Sarah Kistner, und zwar Irina Mikitenko (LG Eintracht Frankfurt/31:28/2003), Iris Biba (Frankfurt/32:23/1997), Petra Wassiluk (ASC Darmstadt/32:30/2001) und Katharina Heinig (Frankfurt/33:31/2014). Bereits aus dem letzten Jahr stammt Sarah Kistners hessische U18-Bestleistung (35:39). Nur zur Erinnerung: Sarah Kistner ist in dieser Saison über 5.000 Meter schon deutsche U20-Meisterin geworden und bei der U20-EM in persönlicher Bestzeit (16:31,92 Minuten) auf Platz fünf gelaufen, sie holte zwei Titel bei der Berglauf-EM (U20-Einzel und Mannschaft) und wurde zudem deutsche Berglaufmeisterin. Und dahinter gehören drei "!!!" - und ein Punkt. (tam)

 


11.10.2015