Sponsoren HLV Logo

Gold und Silber für Simone Raatz bei der Senioren-EM


Simone Raatz bei Kilometer 5 mit Ana Dias (Foto: Wilfried Raatz)

Simone Raatz vom ASC Darmstadt hat im 10-Kilometer-Straßenrennen bei der Senioren-EM non Stadia in Monte Gordo (Portugal) den zweiten Platz belegt. In der Altersklasse W40 zeigte die Hessin einen äußerst couragierten Wettkampf und beendete den Lauf in 36:40 Minuten. Schneller war lediglich die Portugiesin Ana Dias - Marathon-Bestzeit 2:28 Stunden, 10-Kilometer-Bestzeit 31:50 - in 36:29 Minuten. „Wir haben uns nichts geschenkt, da jeder versucht hat, mit taktischem Laufen zum Erfolg zu kommen. Gegen eine frühere Weltklasseläuferin wie Ana nur knapp zu verlieren, das ist schon ein Erfolg. Es hätte vielleicht auch anders herum ausgehen können, aber ich bin noch nie in so großer Hitze so schnell gelaufen", sagte Simone Raatz. Gestartet wurde abends um 18 Uhr bei Temperaturen um 30 Grad. Die Drittplatzierte Spanierin Rocioalvite lag bereits 41 Sekunden zurück. In der Mannschaftswertung gewann die deutsche Mannschaft mit Simone Raatz, Daniela Bach (Grevenbroich) und Christine Dörscher (Kiel) die Goldmedaille. (wira/tin.)

 


23.05.2016