Sponsoren HLV Logo

Hessische Bergläufer im Nationaltrikot

Der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV) ist bei der Langstrecken-WM im Berglauf am 18. Juni in Podbrdo (Slowenien) mit einem Teilnehmer vertreten. Unter den 169 gemeldeten Läufer/innen aus 23 Nationen befindet sich Thomas Kühlmann von der LG Wettenberg. Mit einer Gesamtlänge von 42,195 Kilometern und 2.800 Höhenmetern zählt die Veranstaltung zu den härtesten Bergmarathons. Die Strecke bietet steile Anstiege, technisch schwierig zu laufende Trails sowie rasante Bergab-Passagen. Der Rundkurs des Gorski-Marathons führt über zwei Berggipfel. Insgesamt sind sieben deutsche Teilnehmer am Start.

Eine Woche später, am 25. Juni, findet in Janske Lazne der Youth Cup im Berglauf statt. Bei der Veranstaltung in dem renommierten Skigebiet Tschechiens auf 1.299 Meter Höhe sind die Jahrgänge 1999 und 2000 startberechtigt. Und von den sechs deutschen Nachwuchsathletinnen und - athleten tragen vier ein hessisches Trikot: Marius Abele, Julius Hild und Lisa Oed (alle SSC Hanau-Rodenbach) sowie Gina-Marielle Schürg (TV Rendel). tin.

 


10.06.2016