Sponsoren HLV Logo

U20/U18-DM: Gemeinsam für das Hessen-Team!


Das HLV-Zelt bei der U23-DM in Wattenscheid mit Physiotherapeutin Fiona Rückert (Foto: privat)

Der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV) möchte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U20/U18 von Freitag bis Sonntag in Mönchengladbach-Rheydt eine richtig große Welle machen. Und dies nicht nur sportlich mit möglichst vielen Medaillen, guten Platzierungen und persönlichen Bestleistungen, sondern auch mit einem neuen Wir-Gefühl als Hessen-Team. Und so wird im Grenzlandstadion auf dem Aufwärmplatz nicht nur das obligatorische HLV-Zelt aufgebaut. Neu hinzukommen wird ein Fanblock, der sich auf der Tribüne im Bereich des 100-Meter-Starts befindet. Gut zu erkennen ist der Block an dem großen Hessenbanner. Die Idee hatten HLV-Vizepräsident Leistungssport, Martin Rumpf, und Carsten Ebert (Referent Leistungssport/Marketing). HLV-Vizepräsident Jugend, Till Helmke, die hessische Leichtathletik-Jugend und die Landestrainer unterstützen die Aktion. „Wir laden alle hessischen Vereine und ihre Starter gerne ein, unsere hessischen Teilnehmer aus dem Fanblock heraus gemeinsam zu unterstützen“, sagt Rumpf. Welche HLV-Nachwuchsathleten wann die größten Chancen haben, hat Till Helmke aufgelistet, zu dem PDF geht es hier. (tin.)

 


28.07.2016