Sponsoren HLV Logo

Bericht Obleutelehrgang; Obleute für die Region Hessen Süd

Obleute für die Region Hessen Süd

Dass Obleute Kampfgerichte leiten, weiß jeder Kampfrichter. Wo lernen sie eigentlich das Fachliche und die Führungsaufgaben ? Zum Beispiel in einem HLV – Lehrgang Weiterbildung für Obleute.

Ralf Pflugmacher hatte für die Region Hessen Süd einen solchen Lehrgang bei Rolf-Achim Dörr, dem HLV – Kampfrichterwart, angefragt und einen Termin mit ihm vereinbart. Am 9. April 2005 trafen sich 15 erfahrene Kampfrichter für 8 voll gepackte Stunden in der Leichtathletikhalle Frankfurt-Kalbach.

Themen: Obleute bereiten Wettkampfanlagen vor, organisieren Kampfgerichte, entscheiden und prüfen Protokolle. Die Teilnehmer waren gefordert, denn sie bearbeiteten die Aufgabenstellungen selbst und trugen die Lösungen vor. Zum Abschluss gab es eine Wissensüberprüfung.
Die Lehrgangsbeurteilung durch die Teilnehmer war positiv.
Eine Stimme: „Es war ein super interessanter Lehrgang mit der richtigen Mischung aus Praxis und Theorie. Beispiele waren praxisnah und von daher gut nachzuvollziehen, mit guten Lösungsvorschlägen für die Praxis/Anwendung.“

Wir brauchen in Hessen noch mehr gut ausgebildete Obleute. Kreise und Regionen können diesen Lehrgang bei Rolf-Achim Dörr anfordern.

Marion Sachsenberg, HLV – Kampfrichter – Lehrreferentin

 


19.05.2005