Sponsoren HLV Logo

DLV-Buch zu Olympia und EM erschienen


Olympische Spiele in Rio de Janeiro mit zwei deutschen Siegern und acht hessischen Teilnehmer/innen. Bei den Europameisterschaften in Amsterdam holt das DLV-Team 16 Medaillen. Großartige Deutsche Meisterschaften in Kassel. Aber auch Doping-Enthüllungen, Russlands Olympia-Ausschluss und enttäuschende Auftritte einiger Stars in Rio. Das Leichtathletik-Jahr 2016 war eines der Gegensätze. Mit seinem Buch „Leichtathletik 2016“ lässt der Deutsche Leichtathletik-Verband alle Fans noch einmal auf die Saison mit ihren Höhen und Tiefen zurückblicken. Der 144 Seiten starke Bildband mit mehr als 200 Fotos ist im Kölner Verlag DLM RunMedia erschienen und ab sofort im Buchhandel und hier erhältlich. In der Leichtathletik-Saison 2016 standen großartigen Erfolgen wie den olympischen Goldmedaillen von Christoph Harting und Thomas Röhler auch Negativerlebnisse gegenüber. London-Olympiasieger Robert Harting scheidet in der Qualifikation von Rio aus. Sein jüngerer Bruder Christoph wird tags darauf in einem fantastischen Wettkampf Olympiasieger, verliert aber jede Menge Sympathien mit seinem Auftreten bei der Siegerehrung...

Weltmeisterin Christina Schwanitz feiert nach vielen Verletzungssorgen mit Gold bei den Europameisterschaften ebenso ein glänzendes Comeback wie ihr Kugelstoß-Kollege David Storl. Bei Olympia enttäuschen dann beide. Die deutschen Europameister Max Heß, Gesa Krause und Cindy Roleder, aber auch Malaika Mihambo oder Kai Kazmirek, die als Olympia-Vierte glänzen, sorgen für unvergessliche Momente. Usain Bolts Triple Triple und Mo Farahs Double Double bei Olympia in Rio lassen Fans ins Schwärmen geraten. Aber auch Doping-Enthüllungen prägen das Jahr. Russlands Leichtathleten werden von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. Neue Weltrekorde sorgen eher für Doping-Verdächtigungen als für Begeisterung.

All dies wird in „Leichtathletik 2016“ mit zirka 200 Bildern von dpa Picture Alliance und lesenswerten Reportagen noch einmal lebendig. Die Käufer des Buchs unterstützen den Leichtathletik-Nachwuchs. Ein Euro des Kaufpreises für jedes Buch geht an den Verein „Freunde der Leichtathletik“, der mit dem Geld Nachwuchsprojekte fördert.

Die großen Momente: Olympia in Rio | EM in Amsterdam | DM in Kassel
Herausgeber: Deutscher Leichtathletik-Verband
Verlag: DLM RunMedia GmbH, Köln
Redaktion: Anja Herrlitz, Christian Ermert, Martin Neumann, Norbert Hensen
ISBN: 978-3-9818230-0-4
Preis: 19,90 Euro

Sonderkonditionen für Sammelbestellungen von Vereinen und Verbänden:
ab 10 Büchern: 16,90 Euro pro Exemplar
ab 20 Büchern: 15,90 Euro pro Exemplar
ab 50 Büchern: 13,90 Euro pro Exemplar

Alle Preise inkl. Versandkosten an eine Adresse in Deutschland und 7 % MwSt.

Jetzt Probe lesen und bestellen unter leichtathletik-buch.de.

 


02.09.2016