Sponsoren HLV Logo

Eileen Demes und Konstantin Steinfurth besuchen Leichtathletik-Aktionstage


Eileen Demes und Konstantin Steinfurth (Fotos: IRIS)

Die Gewinner der Rosbacher Schulwettbewerbe 2015/2016 (Bundesjugendspiele/Laufabzeichen) stehen schon länger fest - nun heißt es Mitmachen! Dabei war das Fazit der beiden Wettbewerbe für alle hessischen Grund- und weiterführenden Schulen durchweg positiv: Insgesamt beteiligten sich 284 Schulen mit 66.022 Schüler/innen. Wobei insbesondere der deutliche Zugewinn am Bundesjugendspiel-Wettbewerb mit nun 180 Schulen sowie 41.461 Schülerinnen und Schülern bemerkenswert ist. Als Dankeschön haben alle teilnehmenden Schulen zu Beginn des neuen Schuljahres Urkunden erhalten und die jeweils erstplatzierten Schulen wurden mit einem Geldpreis zum Kauf von Sportgeräten belohnt.

Schulen, die die Plätze vier bis zehn erreichten, erhielten sportliche Sachpreise. Des Weiteren wurden unter allen teilnehmenden Schulen vier Leichtathletik-Aktionstage verlost. Organisiert vom Hessischen Leichtathletik-Verband und seinem Kooperationspartner Hassia Mineralquellen (Getränkemarke Rosbacher) findet diese am 9., 10., 16. und 17. November statt.

Bei jeder Veranstaltung stehen insgesamt vier attraktive Stationen mit ausgewählten Übungs- und Wettbewerbsformen auf dem Programm. Das Bewegungsangebot reicht von „Schnell weg, schnell drüber und schnell weiter“ über „Wir bewegen uns laufend, hüpfend und springend“ bis zur „Wurfbude“. Alle Stationen sind spannend aufbereitet und sollen insbesondere die zirka 100 Grundschüler zum Mitmachen animieren.


800-Meter-Läufer Marc Reuther war im Vorjahr vor Ort (Foto: HLV)

Doch damit nicht genug: Bei den ersten drei Aktionstagen steht mit Eileen Demes (TV Neu-Isenburg) die U20-WM-Vierte über 400 Meter Hürden mit Rat und Tat zur Seite und betreut die Kids an der Station Lauf; bei der abschließenden Veranstaltung übernimmt diesen Part der deutsche U20-Hammerwurfmeister Konstantin Steinfurth (LG Eppstein-Kelkheim) an der Station Wurf. Zugleich sollen den Lehrern neue Anregungen für einen zeitgemäßen, vielseitigen leichtathletisch-orientierten Sportunterricht gegeben werden. Die Termine:

Mittwoch, 9. November 2016 (9 - 12.30 Uhr), Berlin-Tiergarten-Schule, Knüllweg 4, 34593 Knüllwald

Donnerstag, 10. November 2016 (9 - 12.30 Uhr), Fritz-Erler-Schule Wöllstadt - Veranstaltungsort: Römerhalle, Gartenstraße 17, 61206 Wöllstadt-Oberwöllstadt

Mittwoch, 16. November 2016 (9 - 11.45 Uhr), Haslochbergschule Groß-Bieberau, Veranstaltungsort: Großsporthalle Groß-Bieberau, Im Wesner, 64401 Groß-Bieberau

Donnerstag, 17. November 2016 (9 - 12.30 Uhr), Astrid-Lindgren-Schule, Hauser Weg 31, 65326 Aarbergen-Kettenbach

 


07.11.2016