Sponsoren HLV Logo

Brigitte Zypries zur Compliance-Beauftragten beim DLV berufen


Brigitte Zypries (Foto: Bundesregierung, Bergmann)

Der Verbandsrat des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat beschlossen, die 62-jährige Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries als Compliance-Beauftragte für Ethik-Fragen zu berufen. Die frühere Justizministerin (2002 bis 2009) der Bundesrepublik Deutschland und Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Darmstadt hat vor kurzem die Berufung angenommen. „Wir freuen uns, mit Brigitte Zypries eine herausragende Persönlichkeit des öffentlichen Lebens für dieses Amt gewonnen zu haben“, sagte DLV-Präsident Clemens Prokop. Brigitte Zypries, die in Kassel geboren wurde und in Gießen studiert hat, ist künftig Ansprechpartnerin für alle Fragen, die sich am Ethik-Kodex des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF orientieren. „Sehr gerne stehe ich beim Deutschen Leichtathletik-Verband als Ansprechpartnerin für Fragen der Transparenz, Integrität, Fairness und Gleichberechtigung zur Verfügung und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit!“, sagte Brigitte Zypries.

Quelle: Pressemitteilung

 


11.11.2016