Sponsoren HLV Logo

Nachlese: Ausbildung zum Trainerassistent Kinderleichtathletik am 30.9./1.10.2005 in Frankfurt


Die alters- und entwicklungsgemäße Leichtathletik für Kinder, die Kinderleichtathletik, wird zunehmend immer stärker im Angebot von Vereinen als wichtige Basis für einen attraktiven und motivierenden Aufbau leichtathletischer Grundlagen verstanden. Besonders deutlich wird dies anhand der Teilnehmerzahlen interessierter Trainer und Übungsleiter, aber auch Einsteiger zur Ausbildung zum Trainerassistenten Kinderleichtathletik.


Solch eine Ausbildung gab es am vergangenen Wochenende im Landessportbund Hessen. Die fast 50 Teilnehmer der Veranstaltung, unter Leitung von Dominic Ullrich (HLV Lehrteam und DLV-Projektgruppe „Kinder in der Leichtathletik“) und Yvonne Ripper, erhielten wichtige theoretische Grundlagen der motorischen Entwicklung, Methodik und Didaktik der Kinderleichtathletik, sowie Planungshilfen für abwechslungsreiche Trainingseinheiten für Kinder.
In der Praxis wurden die grundlegenden Bewegungsbereiche Laufen, Springen und Werfen, aber auch Spielen, Turnen und Gymnastik konzentriert, aber auch mit viel Spaß gemeinsam ausprobiert. Selbst das schlechte Abschneiden der Fußballer der Eintracht Frankfurt, beim zeitgleich stattgefundenen Bundesligaspiel in der benachbarten Commerzbank-Arena, konnte die gute Stimmung des Lehrgangs nicht trüben.


Wenn ein Teil der hier beobachteten Stimmung und des hohen Engagements der Teilnehmer sich in der Arbeit der Vereine mit Kindern wieder findet, dann können wir von einem erfolgreichen Lehrgang sprechen. Denn wir haben bei knapp 50 Trainern und Übungsleitern, die jeder etwa 20 Kinder betreuen schon 1000 Kinder mit alters- und entwicklungsgemäßer Leichtathletik erreicht! Das ist doch was …!“

Dominic Ullrich

 


04.10.2005