Sponsoren HLV Logo

Beim "Kreis-Walking-Tag 2006" in die Freiluftsasion starten

Der aktuelle Freizeitsport in Deutschland ist das Walking, mit oder ohne Stöcke. Schon über vier Millionen Menschen sind von der neuen Gehtechnik begeistert und folgen damit auch der Aufforderung der Bundesgesundheistministerin Ulla Schmidt "wir alle müssen uns mehr bewegen". Der Leichtathletik-Kreis Main-Taunus und die TUS Kriftel nehmen diese Entwicklung zum Anlaß, am Sonntag, den 30. April mit dem "Kreis-Walking-Tag 2006" einen besonderen "Erlebnistag Walking" anzubieten. Ab 10.30 Uhr geht es am Gasthaus "Viehweide in Hofheim" los.

Die Experten der TUS Kriftel bieten zunächst eine Einführung in Walking und Nordic-Walking an. Ab 11.00 Uhr starten dann die Walking-Gruppen. Jeder bestimmt selbst wie lange er unterwegs sein will. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer 30 Minuten, 60 Minuten oder zwei Stunden unterwegs war erhält als Auszeichnung den Ausweis über das Walking-Abzeichen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, der auch bei Bonusprogrammen von Krankenkassen angerechnet wird. Auf einer vermessenen Strecke kann auch das 7-Kilometer-Walking als Ausdauerübung für das Deutsche Sportabzeichen absolviert werden. Mit einem Grillfest lassen die Veranstalter den Walkingtag ausklingen.

Karl-Heinz-Marchlowitz
Breitensportwart Kreis Main-Taunus

 


13.04.2006