Sponsoren HLV Logo

"DLV-Talent-Tag“ in Pfungstadt

Rund 800 Kinder aus fünf Schulen des Kreises Darmstadt-Dieburg haben am 16. Mai etwas Besonderes vor: Sie werden nicht die Schulbank drücken, sondern sich sportlich betätigen - und zwar in der Leichtathletik. In Pfungstadt gastiert ab 9.30 Uhr an der Ecke Brunnen- /Kirchstraße (Stadtmitte) die Aktion "DLV-Talent-Tag“ des Deutschen Leichtathletik-Verbandes.
Mit dieser Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr in acht Städten in ganz Deutschland Station machen wird, will der DLV seine Sportart populärer machen, Talente suchen und die Leichtathletik aus den Stadien in die Innenstädte bringen. Der Talent-Tag endet gegen 16 Uhr, so dass auch Kinder, die nicht am Vormittag mit ihrer Schule kommen, individuell teilnehmen können.

Die Schüler/innen absolvieren Lauf-, Sprung- und Wurfaufgaben, deren Ergebnisse ausgewertet werden. Die Besten erhalten eine Einladung zur Teilnahme am abschließenden Talent-Camp im Sportzentrum Kienbaum bei Berlin.

Dank der Unterstützung des DLV-Partners DAK, der mit einem Team vor Ort sein wird, erhalten die Teilnehmer für ihren sportlichen Einsatz kleine Anerkennungen wie z.B. Snapbänder. Außerdem erwartet die Kids ein Gewinnspiel und eine Sofortbild-Aktion.

Prominente Unterstützung

Unterstützt und angefeuert werden die Kinder in Pfungstadt von hessischen Topathleten. So haben sich die U23-Europameisterin im Diskuswurf, Sabine Rumpf (LSG Goldener Grund), die Olympia-Vierte im Hammerwurf, Betty Heidler, und Hammerwerferin Kathrin Klaas (Vierte der U23-EM, beide LG Eintracht Frankfurt) angekündigt. Sie werden den teilnehmenden Kindern nicht nur Autogramme, sondern auch Tipps zum Mitmachen in der Leichtathletik geben.

U18-Bundestrainer Uwe Mäde sowie die Landestrainer des Hessischen Leichtathletik- Verbandes Jörg Peter, Jörg Graf, Wolfgang Heinig und Bernd Thomas werden den jungen Athleten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Fred Eberle (Präsidiums-Beauftragter für Zukunftsfragen) gastiert als Vertreter des DLV.

Als Kooperationspartner sind die Stadt Pfungstadt, der TSV Pfungstadt und der Hessische Leichtathletik-Verband in die Organisation eingebunden. Sie rechnen mit einer hohen Teilnehmerzahl und freuen sich auf das Event, das einigen Trubel ins Pfungstädter Stadtzentrum bringen wird.


Quelle: http://www.leichtathletik.de/
12.5.2006 | Young Athletics | Vera Ulrich/ah

 


15.05.2006