Sponsoren HLV Logo

Die Vollversammlung der Kreise spendet 1.500,-- € dem Sächsischen Leichtathletik-Verband

Die Vertreter der Leichtathletik Kreise haben bei ihrer alljährlichen Vollversammlung, die für 2002 am vergangenen Wochenende in Großen-Buseck stattfand, beschlossen, einen Teil, der ihnen zustehenden Etatmittel zu spenden. 1.500,-- € werden an den Sächsichen Leichtathletik-Verband überwiesen, damit jenen Leichtathletik-Vereinen in Sachsen geholfen werden kann, die am meisten unter den Folgen der Flutkatastrophe leiden. Das Präsidium des Hessischen Leichtathletik-Verbandes beabsichtigt, sich in seiner nächsten Sitzung diesem Beschluß anzuschließen und ebenfalls für die Flutopfer zu spenden. Mit dem Sächsischen Leichtathletik- Verband wurde bereits Kontakt aufgenommen. Dort liegt eine Liste der Flutschäden vor, so dass Sachsen die Spenden gezielt an seine Vereine vergeben und den HLV über die Verteilung der gespendeten Mittel exakt informieren kann.

 


03.11.2002