Sponsoren HLV Webseite

Schulsport

Arbeitschwerpunkte der Schulsport AG

Unter der Leitung des HLV-Schulsportbeauftragten Siegfried Frühauf wurde im Sommer 2004 die Arbeitsgruppe Schulsport ins Leben gerufen. Ziel der überwiegend ehrenamtlich engagierten AG-Mitglieder ist es, den Stellenwert der Leichtathletik an hessischen Schulen zu stärken. So beschäftigt sich die Schulsport-AG des Hessischen Leichtathletik-Verbandes (HLV) mit folgenden Arbeitsschwerpunkten:

  • Zusammenarbeit Schule - Verein/Verband - Aktionsprogramme und Initiativen
  • Leichtathletik im Ganztag / in der Ganztagsbetreuung
  • Fortbildungsangebote für Trainer und Ausbildung von sog. Multiplikatoren
  • Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrer, Lehrer im Vorbereitungsdienst (LiV) und Studierende
  • Qualifizierung von Schülern für die Mitarbeit im Sportverein und im Schulsport (Schülermentoren-Ausbildung)
  • Schulwettbewerbe (Rosbacher Bundesjugendspiel- und Laufabzeichen-Wettbewerb, „JuLe macht SchuLe“ – Schulsportpreis der DLV-Jugend)
  • Schulsport- bzw. Kinderleichtathletik-Veranstaltungen
  • Talentsuche und Talentförderung (TAG, TFG)
  • Öffentlichkeitsarbeit / Lobby für den Schulsport

 

 


01.09.2016 16:53:26